Schließen
26.03.2021

Jetzt den sportlichen Alltag für Zuhause sichern

GroupFitness-Monatsticket April

Im April bietet der TV Jahn-Rheine weiterhin ein umfangreiches Angebot an GroupFitness-Stunden über den vereinseigenen Livestream an. Auch Nichtmitglieder des Vereins wird erneut die Chance geboten, für den Monat April an den Sportangeboten teilzunehmen. Ein Monatsticket ist für 25,00 € auf der Vereinshomepage buchbar. „Durch die Buchung eines Monatstickets entstehen keine weiteren Verpflichtungen gegenüber dem Verein. Des Weiteren wird das Ticket nicht automatisch erweitert, sondert erlischt nach Ende des jeweiligen Monats“, erklärt Eike Saatjohann.

„In unserem Fitness-Livestream wird täglich eine Vielzahl an Sportangeboten gestreamt – von RückenFit bis Intervall Training. Bei bis zu acht Stunden an einem Tag ist somit für jeden Sporttyp etwas dabei“, ergänzt Eike Saatjohann.

Das Monatsticket ist buchbar unter: www.tvjahnrheine.de/monatsticket

22.03.2021

Da kommt die ganze Familie ins Schwitzen

Family Workout im Livestream beim TV Jahn

Gemeinsam bewegen – das ist auch für Familien eine großartige Sache. Deshalb hat der TV Jahn-Rheine das „Family Workout“ ins Leben gerufen. Jeden Dienstag um 16 Uhr sorgen Trainerinnen dafür, dass Mama, Papa und Kinder ins Schwitzen kommen. „Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Vereinsmitglieder“, erklärt Tanja Kamp vom TV Jahn. Diese können sich entweder via SportMeo (www.tvjahn.sportmeo.com/dates) oder über die Vereinshomepage (www.tvjahnrheine.de/de/Kindersport/) anmelden.

„Die Kinder sollten 6 bis 10 Jahre alt sein, damit sie vom Workout profitieren“, weiß Kamp. Sie lädt alle Mitglieder herzlich dazu ein, sich ein Bild von dem neuen Online-Angebot zu machen.

Infos zum „Family Workout“ sind unter www.tvjahnrheine.de/kindersport zu finden. Fragen klärt das Team vom Infozentrum gerne unter 05971/97490.

15.03.2021

Fitness-Studio vor Re-Start

Jetzt Probetraining oder Studio-Tour vereinbaren

Große Vorfreude herrscht in den Fitnessstudios des TV Jahn-Rheine. „Es gibt mit dem Stufenplan eine Perspektive für uns“, kommentiert Eike Saatjohann die voraussichtlichen Lockerungen, die ab dem 22. März greifen sollen.

Der Fachbereichsleiter und sein Team bereiten eifrig alles vor, um hoffentlich bald wieder auch Indoorsport anbieten zu können. Dies steht und fällt mit den Inzidenzzahlen im Kreis Steinfurt. „Wir warten noch auf konkrete Vorgaben vom Land NRW, wie die Öffnung dann durchzuführen ist. Sicher ist zurzeit noch nichts“, gibt Studioleiter Lars Brockhoff zu bedenken. Der TV Jahn rechnet damit, dass sich der Inzidenzwert zwischen 50 und 100 bewegen und Öffnungsschritte gemäß des Stufenplans gemacht werden dürfen. „Interessierten möchten wir die Möglichkeit anbieten, sich schonmal für ein Probetraining anzumelden“, lädt Brockhoff ein. „Sobald wir wieder öffnen melden wir uns um einen festen Termin zu vereinbaren“, ergänzt er. Interessenten könnten einfach das Kontaktformular auf der Vereinshomepage ausfüllen.

Auch die Studiotouren zur Besichtigung des Fitness-Studios an der Germanenallee werden ab dem 22. März wieder angeboten. Mitglieder und Neumitglieder können sich bei diesen Touren von den Gegebenheiten beim TV Jahn selbst ein Bild machen. Die Anmeldung hierfür wird Mitte dieser Woche auf der Homepage möglich sein. „Unser Hygienekonzept ‚Safety first!‘ ist sehr umfassend und soll so einen möglichst hohen Schutz vor Ansteckungen bieten“, versichert Lars Brockhoff. „Unsere Mitglieder und Besucher sollen sich sicher bei uns fühlen. Das ist uns sehr wichtig.“ Da die aktuelle Lage sehr dynamisch ist, rät der TV Jahn allen Mitgliedern und Interessierten, die Homepage im Blick zu behalten. Alle Updates zu den Möglichkeiten im Sport werden dort aufgeführt.

Eine Anmeldung zur Tour ist ebenfalls unter www.tvjahnrheine.de/fitness möglich. Weitere Informationen sind zudem erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0.

Hier geht's zur Buchung

15.03.2021

Cross around the World

Livestream-Special am 20.03.2021

„Cross around the World“, unter diesem Motto steht das Livestream-Special vom TV Jahn-Rheine am Samstag, den 20.03.2021. In der Zeit von 13.00 – 15.00 Uhr wartet ein besonderes Cross Training Highlight auf alle Sportlerinnen und Sportler. „Unsere Trainer haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt, das garantiert jeden zum Schwitzen bringt“, freut sich Annette Pliet, TV Jahn.

Den Start macht Trainerin Elke Niemeyer mit einer Mobility, in der der Kreislauf, die Muskulatur und die Gelenke auf Betriebstemperatur gebracht werden. Weiter geht es mit Maylin Segger. Sie hat ein Workout mit einer Time Cap vorbereitet, wobei Materialien aus dem Haushalt benötigt werden, z.B. Wasserfalschen. Sarah Hembrock übernimmt danach und begeistert die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit einem Total Body Cross Intervall Workout. „Hier verbindet sie Ausdauer- und Krafteinheiten, wobei möglichst viele Wiederholungen erzielt werden sollen“, erklärt Pliet. Zum Abschluss der Reise heizt Saskia Stein den Teilnehmern mit einem Full Body Workout ein. Das Angebot ist für Mitglieder und Nichtmitglieder des Vereins kostenlos. Mitglieder können sich wie gewohnt über SportMeo anmelden: www.tvjahn.sportmeo.com/dates. Nichtmitglieder können sich per Mail an stratmann@tvjahnrheine.de anmelden. Sie bekommen dann das Passwort für den Stream zugeschickt.