Schließen
21.09.2018

„Rotwein-Boule“

Frankreich-Flair im Jahn-SportPARK

Am vergangenen Dienstag, den 18.09.2018 veranstalteten die Boule Spieler des TV Jahn-Rheine einen ganz besonderen Boule Abend.

Bei tollem herbstlichen Wetter fanden sich viele Mitglieder zusammen, um bei einem Glas Rotwein, oder sonstigen Kaltgetränken, Käse und anderen Leckereien etwas vom südlichen Flair zu spüren. „Es war, als wäre man in Frankreich, dem Mutterland des Boule“, erzählt Martina Laukemper.

An diesem Abend stand das gesellige Beisammensein im Vordergrund, aber natürlich wurden auch einige Boule Partien gespielt. Interessenten können gerne zum kostenlosen Probetraining vorbei kommen. Trainiert wird in der Wintersaison (Oktober 18 – April 19) jeweils am Donnerstag, von 10.00-12.00 Uhr und am Samstag, von 14.00-16.00 Uhr auf der vereinseigenen Boule-Anlage im SportPARK an der Germanenallee.

29.08.2018

Martina Laukemper siegt durch Punkteverhältnis

Jahn-Boule Abteilung spielt Clubmeister aus

Bei durchwachsenem Wetter trugen die Spielerinnen und Spieler der Boule-Abteilung des TV Jahn-Rheine am vergangenen Samstag, den 25.08.2018 ihre Clubmeisterschaft im Tete-a-Tete auf der vereinseigenen Boule-Anlage aus. Es wurden fünf Runden nach dem Schweitzer System gespielt in Paarungen, die im Vorfeld ausgelost wurden.Es entwickelten sich viele spannende Partien, wobei in diesem Jahr die Spielstärke sehr ausgeglichen war.

Auch nach vier Spielen war der erste Platz noch für mehrere Spieler möglich.

Nach fünf Spielen setzte sich, mit dem besseren Punktverhältnis, Martina Laukemper durch und holte sich den Clubmeistertitel. Den zweiten Platz erreichte Norbert Eckeler, den dritten Platz sicherte sich Marius Rosnic.

„Bei guter Beteiligung war die Clubmeisterschaft wieder ein voller Erfolg“, freute sich Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

24.07.2018

Boule Turnier am Bagno

Treppchenplatz für Jahn-Spielerinnen

Am vergangenen Samstag, den 21.07.2018 nahmen fünf Boule-Spieler des TV Jahn-Rheine auf Einladung der Steinfurter BSB beim Boule Turnier am Bagno teil. Gespielt wurden am Bagno-Quadrat vier Runden Supermelee, d.h. für jedes der vier Spiele  wurden neue Partner ausgelost.

 

 

Bei sommerlichem Wetter entwickelten sich  tolle und interessante Boule-Partien. Nachdem jeder Spieler vier Spiele absolviert hatte, wurden die Platzierungen eins bis sechs in drei Tripletten ermittelt. Hier spielte Annette Schipmann mit drei gewonnenen Spielen um den dritten Platz. Diesen konnte sich ihr Team am Ende der Partie auch sichern. Mit vier gewonnenen Spielen erreichte Martina Laukemper das Spiel um den ersten Platz. Hier gelang es nicht, das Spiel zu gewinnen und so wurde es der 2. Platz.

14.06.2018

Fahrradtour der Jahn-Bouleabteilung

Ursula Remmers verteidigt ihren Titel

Die Mitglieder der Boule Abteilung des TV-Jahn Rheine unternahmen ihre diesjährige Fahrradtour am letzten Wochenende bei schönem sonnigem Wetter. „Die Tour war wieder erstklassig vorbereitet vom Orgateam Marianne und Walder Windemann sowie Heinz Hein“, freut sich Rolf Remmers.

In diesem Jahr ging es Richtung Neuenkirchen, wo beim ersten Stopp am St. Arnolder Bouleplatz die „Boulekönigin“ und der „ Boulekönig“ erspielt wurden. Bei den Damen verteidigte Ursula Remmers ihren Vorjahressieg, bei den Herren setzte sich Rolf Remmers durch. Geehrt wurden die beiden beim zweiten Stopp in Clemenshafen, bei Kaffee und Kuchen. Zum Abschluss ging es in das Landhotel Hopster.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.