Schließen
26.06.2019

Fahrradtour der Boule-Abteilung

Boulekönigin und –könig erspielt

Die Mitglieder der Boule Abteilung des TV-Jahn Rheine unternahmen am vergangenen Wochenende ihre jährliche Fahrradtour. Das Wetter war den Boulern wohlgesonnen. Nachdem es morgens noch regnerisch war, setzte sich  passend zum Tour Beginn um 13:00 Uhr die Sonne durch.

 „Die Radtour war erstklassig vorbereitet vom Orga-Team Marianne und Walter Windmann sowie Jürgen Brahl“ freute sich  Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

In diesem Jahr ging es Richtung Fichtenvenn, Riesenbeck, Bevergern, wo im Café Klosterhof eingekehrt wurde. Unterwegs wurden die „Boulekönigin“ und der „ Boulekönig“ erspielt. Boulekönigin wurde Ursula Remmers und Boulekönig  Günter Bauermann.

Über Rodde ging es zurück nach Rheine wo die Radtour mit einem gemütlichen Essen im Landhotel Hopster beendet wurde.

14.05.2019

Sport im Park

Boule-Abteilung beteiligt sich

Der Stadtsportverband Rheine hat in den Monaten Juni und Juli das Projekt "Sport im Park" mit vielen unterschiedlichen Sportangeboten initiiert. An dieser Aktion beteiligt sich auch die Boule-Abteilung des TV Jahn-Rheine.

Jeweils dienstags, von 17.00 bis 18.00 Uhr  können Interessierte das Boulespieler auf unserer Anlage im SportPARK des TV Jahn-Rheine die Sportart kennen lernen.

Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu den anderen teilnehmenden Vereinen sind auf der Homepage des Stadtsportverbandes zu finden https://ssv-rheine.de/category/projekte/sport-im-park/.

Allez les Boules

 

Flyer Sport im Park

14.05.2019

Spannende Partien bis zum Schluss

Doublette-Boule-Clubmeisterschaft

Der Wettergott meinte es gut mit den Boule Spielern des TV Jahn-Rheine. Entgegen der Vorhersage konnten alle Spiele der diesjährigen Clubmeisterschaft in der Doublette am vergangenen Wochenende auf der vereinseigenen Boule-Anlage trocken und sogar mit etwas Sonnenschein gespielt werden. Es wurden fünf Runden nach dem Schweitzer System gespielt.

Die Paarungen wurden im Vorfeld ausgelost. Bis zum letzten Spiel hatten noch mehrere Paarungen die Chance auf den ersten Platz und auch nach den fünf Spielrunden waren drei Mannschaften gleich stark. Diese Mannschaften beendeten die fünf Spielrunden mit vier Siegen und einer Niederlage, so entschied das Punkteverhältnis über die Platzierungen. Der dritten Platz ging am Ende des Tages an Ursula Remmers und Kaddour Abed, den zweiten Platz erreichten Peter Dette und Hermann Janning. Den ersten Platz sicherten sich Günter Bauermann und Martina Laukemper. „Bei guter Beteiligung und schönem Wetter war die Clubmeisterschaft wieder ein voller Erfolg“, freute sich Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

08.11.2018

Boule-Abteilungsversammlung des TV Jahn-Rheine

Teilnahme am Ligabetrieb wird angestrebt

Auf dem Bild von links: Peter Dette, Heinz Achternkamp, Martina Laukemper, Norbert Eckeler

Heinz Achternkamp, Abteilungsleiter der Boule-Sportler beim TV Jahn-Rheine, begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder zur Versammlung am vergangenen Freitag, den 02.11.2018.
“Auch in diesem Jahr entwickelte sich die Mitgliederzahl wieder sehr positiv“, freut er sich. Im nächsten Jahr ist die sportliche Ausrichtung auf Turniere in der näheren Umgebung und die Clubmeisterschaften ausgerichtet.

Des Weiteren wird im kommenden Jahr wieder eine Teilnahme am Ligabetrieb angestrebt. Auch gemeinsame Veranstaltungen wie Fahrradtouren, etc. sind wieder geplant. Nach der einstimmigen Entlastung des Abteilungsvorstandes fand die Wahl der Vorstandsmitglieder statt. Folgende Personen wurden jeweils einstimmig wieder gewählt: Abteilungsleiter: Heinz Achternkamp; Leitung Öffentlichkeitsarbeit: Martina Laukemper; Leitung Finanzen: Norbert Eckeler; Leiter Platzkommission/Instandhaltung, Peter Dette.