Schließen
11.09.2019

Bouleturnier im Bürgerpark Hörstel

2. Platz für Jahn-Boulespieler

Am Sonntag, den 01.09.2019 nahmen mehr als 10 Boule-Spieler/innen des TV Jahn-Rheine am“ Xtra-Gleis-Cup“ im Bürgerpark Hörstel teil. Aufgrund der Städtepartnerschaft der Stadt Hörstel mit Dalfsen/NL waren viele niederländische Boule-Freunde vor Ort.

Es wurden drei Runden Doublette gespielt. Die Partner wurden im Vorfeld zugelost. Bei schönem Wetter entwickelten sich tolle und interessante Boule-Partien. Mit viel Spielfreude und Können gelangten Marianne und Günter Bauermann, Martina Laukemper, Monika Achternkamp, Peter Dette und Kaddour Abed vom TV Jahn-Rheine in die Finalrunde. In dieser erreichte der Rheinenser Kaddour Abed mit seinem niederländischen Partner durch überzeugende Leistungen den 2. Platz. Einig waren sich alle Teilnehmenden, bei der Neuauflage des Turniers 2020 wieder dabei zu sein.

05.09.2019

„Rotweinboule“

Boule-Abend der etwas anderen Art

Die Teilnehmer des diesjährigen "Rotweinboule"-Abends.

Mit sehr guter Beteiligung fand der diesjährige „Rotweinboule“-Abend – ein Boule-Abend der etwas anderen Art, statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen fanden sich viele Mitglieder der Abteilung des TV Jahn-Rheine zusammen, um bei einem Glas Rotwein, oder alkoholfreien Getränken, Käse und anderen Knabbereien etwas vom südlichen Flair zu spüren. „Es fühlt sich ein bisschen so an, als ob man in Frankreich ist, dem Mutterland des Boule-Spieles“, berichtet Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

An diesem Abend stand das gesellige Beisammensein im Vordergrund, aber natürlich wurden auch einige Boule Partien gespielt.

Interessenten sind herzlich Willkommen beim Training der Boule-Abteilung vorbei zu kommen. Gespielt wird in der Wintersaison (Oktober – April) jeweils am Donnerstag, von 10.00-12.00 Uhr und samstags von 14.00-16.00 Uhr.

05.08.2019

Tete-a-Tete Clubmeisterschaft

Norbert Eckeler wird Boule-Clubmeister

Annette Schipmann, Norbert Eckeler und Kaddour Abed.

Bei angenehmen Temperaturen trugen die Spielerinnen und Spieler der Boule-Abteilung des TV Jahn-Rheine am vergangenen Samstag, den 03.08.2019 ihre Clubmeisterschaft im Tete-a-Tete auf der vereinseigenen Boule-Anlage aus. Es wurden fünf Runden nach dem Schweitzer System gespielt in Paarungen, die im Vorfeld ausgelost wurden. Es entwickelten sich viele spannende Partien, wobei auch in diesem Jahr die Spielstärke sehr ausgeglichen war, so dass nach vier Spielen noch für mehrere Spieler der erste Platz möglich war.

Am Ende setzte sich dann aber mit fünf Siegen klar Norbert Eckeler durch und wurde in diesem Jahr verdient Clubmeister. Zweite mit vier Siegen wurde Annette Schipmann und den dritten Platz sicherte sich Kaddour Abed. „Bei guter Beteiligung war die Clubmeisterschaft wieder ein voller Erfolg“, freute sich Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

26.06.2019

Fahrradtour der Boule-Abteilung

Boulekönigin und –könig erspielt

Die Mitglieder der Boule Abteilung des TV-Jahn Rheine unternahmen am vergangenen Wochenende ihre jährliche Fahrradtour. Das Wetter war den Boulern wohlgesonnen. Nachdem es morgens noch regnerisch war, setzte sich  passend zum Tour Beginn um 13:00 Uhr die Sonne durch.

 „Die Radtour war erstklassig vorbereitet vom Orga-Team Marianne und Walter Windmann sowie Jürgen Brahl“ freute sich  Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

In diesem Jahr ging es Richtung Fichtenvenn, Riesenbeck, Bevergern, wo im Café Klosterhof eingekehrt wurde. Unterwegs wurden die „Boulekönigin“ und der „ Boulekönig“ erspielt. Boulekönigin wurde Ursula Remmers und Boulekönig  Günter Bauermann.

Über Rodde ging es zurück nach Rheine wo die Radtour mit einem gemütlichen Essen im Landhotel Hopster beendet wurde.