Schließen

Tennis Aktuell

22.02.2017

U12 Junioren des TV Jahn mit knapper Niederlage und deutlichem Sieg

1:2 gegen TC Union Münster und 3:0 gegen Westfalia Westerkappeln

v.l.n.r.: Matthis Wehmschulte, Laurenz Herrdum, Jan Lenzing und Matthis Braam

Nach dem 3:0 Auftaktsieg gegen den TC 22 Rheine, kam es auf eigener Anlage zum Aufeinandertreffen gegen den TC Union Münster. Für den TV Jahn Rheine gingen Jan Lenzing und Matthis Wehmschulte an den Start. Der an Position 2 aufspielende Matthis Wehmschulte zeigte seine ganze Klasse und ließ seinem Gegner beim 6:1 und 6:4 wenig Chancen. Im Spitzenspiel an Position 1 musste Jan Lenzing sich seinem starken Gegner trotz großer Gegenwehr mit 2:6 und 1:6 geschlagen geben. Das anschließende Doppel entwickelte sich zum echten Nervenkrimi. Sah es nach dem gewonnen ersten Satz noch sehr gut für die Jungs vom TV Jahn Rheine aus, kamen die Gegner immer besser ins Spiel und der zweite Satz musste abgegeben werden. Der Matchtiebreak sollte, in einem Spiel auf Augenhöhe, den Sieger ermitteln. Konnten Jan und Matthis lange Zeit gut mithalten, musste eine knappe Niederlage eingesteckt werden.

In der darauffolgenden Partie gegen Westfalia Westerkappeln wollte die junge Mannschaft die knappe Niederlage im vorherigen Spiel vergessen machen. Gestartet wurde an diesem Spieltag mit dem Doppel. Hierbei harmonierten Matthis Wehmschulte und Jan Lenzing sehr gut und präsentierten sich als eingeschworenes Team. Dies spiegelte sich im deutlichen Doppelsieg (6:1 und 6:0) wieder. In den Einzeln setzte sich die Tendenz aus dem Doppel fort. Matthis Wehmschulte dominierte seinen Gegner und konnte durch starkes Winkelspiel schnell mit 6:0 und 6:0 den Sieg einfahren. Jan Lenzing tat sich gegen seinen unangenehm spielenden Gegner zunächst noch schwer, konnte jedoch beim Spielstand von 4:4 ein Break erringen und anschließend das eigene Aufschlagspiel durchbringen, sodass der erste Satz mit 6:4 gewonnen werden konnte. Im zweiten Satz stellte Jan Lenzing sein Spiel etwas um. Er ließ seinen Gegner mehr laufen und konnte durch geschickte Spielweise den zweiten Satz deutlich mit 6:0 für sich entscheiden. Der 3:0 Erfolg war den Jungs nicht mehr zu nehmen.

Das letzte Saisonspiel, am 19.03.2017 auf heimischer Anlage beim TV Jahn Rheine, will das Team mit einem Sieg beenden und versucht sich bis dahin mit Trainer Tobias Gruschka optimal vorzubereiten.

17.02.2017

Bosseltour der Herren 60

Tennisherren 60 starten mit ihren Ehepartnern zur jährlichen Bosseltour

23.01.2017

Neujahrsturnier mit Rekordbeteiligung

Am 21.01. fand das alljährliche Neujahrsturnier der Tennisabteilung statt. Mit 24 Teilnehmern war das Starterfeld sehr gut besetzt, so dass in vier Spielrunden abwechslungsreiche und spannende Doppel gespielt werden konnten. 

Am Ende konnten sich folgende Spielerinnen und Spieler platzieren:

1. Heike Zumdieck und Resi Niemann

2. Ingrid Niemann und Mirco Janitzky 

3. Elvira Krake und Klaus Helmich
 

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.