Schließen

Tennis Aktuell

09.07.2021

Drei Siege am Wochenende für die Tennisteams des TV Jahn

1. Herren

I. Herren TV Jahn (v.l.): Alex Noack, Sebastian Gartemann, Frederik v. Schoonhoven, Tobias Gruschka, Florian Seifert, Phil Börner, Marcel Ketteler

Nach miserablem Einstand in der Vorwoche (0:9 gegen Stadtlohn/Ahaus) musste die I. Herrenmannschaft des TV Jahn am letzten Samstag unbedingt erfolgreich sein, um das Tabellenende der Bezirksliga zu verlassen. Endlich in Bestbesetzung angetreten, erspielte sich das Team im Heimspiel gegen den TC Altenberge durch zum Teil hervorragende Leistungen eine 4:2 Führung nach den Einzeln. Alexander Noack, Marcel Ketteler und Dominik Bornhausen waren jeweils nach 3 knappen Sätzen erfolgreich, während Sebastian Gartemann problemlos mit 6:0 und 6:4 gewann.

Auch die Doppel waren sehr umkämpft, gingen aber letztlich mit 2:1 an den TV Jahn, da Tobias Gruschka und Phil Börner im Match-Tiebreak gewannen, während Alex Noack und Sebastian Gartemann in 2 Sätzen die Punkte einfuhren und mit 6:3 den ersten Saisonsieg realisierten. Am nächsten Sonntag wollen die Jungs beim TSC Münster erneut erfolgreich sein, um sich im Mittelfeld der Tabelle zu positionieren.

08.07.2021

Drei Siege am Wochenende für die Tennisteams des TV Jahn

2. Herren

II. Herren TV Jahn (stehend v.l.): Florian Seifert, Max Münzak, Tobias Mönninghoff, Sebastian Gartemann, Jost van Schoonhoven, (hockend v.l.): Matthis Wehmschulte, Moritz Röpke, Jan Lenzing, Eric Veltmann.

Einen überragenden Saisonstart erwischte die 2. Herrenmannschaft des TV Jahn Rheine in der Bezirksklasse. Nach zwei Aufstiegen in Serie war die Jahn-Reserve als „Underdog“ in die neue Saison gestartet, in der aus der 8er-Liga vermutlich drei Teams absteigen. Nach drei Spieltagen haben die Rheinenser jedoch eine Bilanz von 3:0-Siegen, führen sensationell die Bezirksklasse an und haben realistische Chancen auf den Klassenerhalt. Im ersten Spiel siegte der Jahn beim TV Emsdetten 2 mit 6:3. Phil Börner, Sebastian Gartemann, Tobias Mönninghoff, Florian Seifert und Youngster Matthis Wehmschulte gewannen ihre Einzel, so dass beim Stande von 5:1 schon vor den Doppeln alles entschieden war. Im ersten Heimspiel ging es dann gegen den ASV Senden. Sebastian Gartemann, Florian Seifert, Tobias Mönninghoff und Matthis Wehmschulte siegten in ihren Einzeln, auch alle drei Doppel entschied der TV Jahn  für sich. Dramatisch wurde es zuletzt beim Gastspiel beim SC Nienberge. Tobias Mönninghoff, Matthis Wehmschulte und Moritz Röpke hatten ihre Einzel gewonnen, 3:3 hieß es vor den entscheidenden Doppeln. Dort siegten zunächst Tobias Mönninghoff/Florian Seifert knapp im Match-Tiebreak, das Doppel Matthis Wehmschulte/Frederik van Schonhooven musste die Entscheidung bringen. Im Match-Tiebreak des dritten Satzes lagen die Rheinenser bereits mit 4:8 im Hintertreffen, drehten dann aber mächtig auf und siegten noch viel umjubelt mit 10:8, so dass die Jahn-Reserve auch dieses Duell mit 5:4 für sich entschied.

30.04.2021

Tennisschule im TV Jahn

Neue Kennenlern-Angebote für Kinder

Die Tennisabteilung des TV Jahn-Rheine hat diese Woche mit dem Kindertraining gestartet. „Wir sind froh, dass unsere Kinder-Tennis-Stunden wieder stattfinden können“, freut sich Abteilungsleiter Manfred Niemann. „Und auch für Nichtmitglieder und Interessenten haben wir ein neues Angebot geschaffen“, ergänzt er.

Auf den acht Ascheplätzen im SportPARK an der Germanenallee 4 bietet die Tennis-Abteilung Kennenlern-Angebote an. Diese richten sich ausschließlich an Kinder im Alter von 7-13 Jahren. Dazu stehen gut ausgebildete Trainer zur Verfügung, die dafür sorgen, dass durch ordentliche Technik schon bald ein ansehnlicher Ballwechsel zustande kommt. Pro Gruppe trainieren maximal vier Kinder. Diese werden je nach Alter und Vorkenntnissen eingeteilt. „Unser Kennenlern-Angebot umfasst fünf Trainingsstunden“ ergänzt Florian Bauma, Leiter der Tennisschule und Tennistrainer des Vereins. Er steht als Ansprechpartner zur Verfügung und berät die Interessenten gerne persönlich.

Bei allen Tennis-Angeboten gilt das umfassende Hygiene-Konzept der Abteilung. „Dieses senden wir den Eltern im Vorfeld zu“, so Bauma.

 

Interesse? Einfach alleine, mit Freunden oder der Familie anmelden unter

tennis@tvjahnrheine.de. Schon kurz darauf kann die erste Trainingseinheit starten.

Weitere Informationen gibt es hier.