Schließen

Tennis Aktuell

16.02.2020

Versammlung am 15. März

Liebe Tennisfreunde!

Das Winterhalbjahr geht so langsam dem Ende zu und die Planungen für die kommende Sommersaison sind schon recht weit fortgeschritten. Wenn Euch dies Mail erreicht, sind die vorläufigen Spielpläne für die Mannschaftsspiele wohl schon im Internet veröffentlicht. Es gibt allerdings noch zwei wichtige Neuerungen..... 

Der Vorstand der Tennisabteilung lädt Euch hiermit zu einer außerordentlichen

Versammlung am 15. März (Sonntag) 2020 um 11.00 Uhr in das Tennisclubhaus       

ein. Auf der Tagesordnung stehen (neben dem TOP "Verschiedenes") nur der "Trainingsbetrieb der TA" und der "Saisonbeitrag".

Es geht konkret um die von vielen Mitgliedern gewünschte Erweiterung bzw. Ergänzung des bisherigen Mannschafts- und Jugendtrainings durch ein Trainingsangebot für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen und um die Vorstellung des Kursprogrammes der Tennisschule. - Außerdem soll ab sofort der Saisonbeitrag von allen aktiven erwachsenen Tennisspielern erhoben werden.

Mit freundlichen Grüßen vom gesamten Tennis-Vorstand

Manfred Niemann (Abteilungsleiter)

31.01.2020

GESAMTER TENNISVORSTAND WURDE WIEDERGEWÄHLT

Bei der JHV der Tennisabteilung am 19. Januar gab es keine großen Überraschungen. Abteilungsleiter Manfred Niemann wurde ohne Gegenstimmen im Amt bestätigt und kann auch im kommenden Jahr mit seinem bewährten Team zusammen arbeiten. Sein Bruder Berthold bleibt also Sportwart, Tobias Gruschka und Florian Bauma sind weiterhin Jugendwarte und Ellen Ecker bleibt für die Pressearbeit zuständig. Allen dankte M.N. für die angenehme Zusammenarbeit. Ganz besonders hob er anschließend Tobias hervor, der zusammen mit Michelle Kessebohm an den vom Gesamtverein organisierten Schulungsterminen teilnahm. Jetzt sind beide ausgebildet zu fachkundigen Kinderschutzpaten der Tennisabteilung.

Auch den Mitgliedern der verschiedenen Ausschüsse wurde von den Anwesenden eine sehr gute Arbeit bescheinigt, nicht nur beim sehr gut besuchten Saisonabschlusstag. So war es eigentlich fast sebstverständlich, dass sie alle wieder vorgeschlagen und auch wieder gewählt wurden. Im Sport- und Clubhaus-Ausschuss engagieren sich also (Schwerpunkt in Klammern) Christiane und Klaus Helmich, Ralf Thien, Guido Hagen, Andre Köster (Homepage), Gaby Wehning (Verzehrkonto) sowie Bernd Fennenkötter und Klemens Wehning (Getränke-Umsatz).

Die Zahl der Mitglieder der Abteilung ist eigentlich konstant geblieben. Dass jetzt aber 192 Tennisspieler gezählt werden, liegt daran, dass die Tennisschule ganz offiziell in den Trainingsbetrieb der Abteilung integriert wurde.

Alle wichtigen Termine der Abteilung werden schnell auf der Homepage veröffentlicht. Deshalb hier nur soviel:

  • Die offizielle Eröffnung der Sommersaison ist am  25. April (Samstag). Um 14.30 Uhr beginnt dann das traditionelle Schleifchenturnier mit Kaffee und Kuchen im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis.“ Abends wird dann gemeinsam gegrillt und über die Anfang Mai beginnenden Mannschaftsspiele gefachsimpelt.
  • Der offizielle Abschluss der Sommersaison soll dann genau wie im vergangenen Jahr als „sportliches Highlight“ organisiert werden, also mit den Endspielen der Clubmeisterschaften, einem Doppel-/Mixed.Turnier und gemeinsamer Grillfete am 19. September (Samstag).
11.11.2019

TV Jahn Rheine startet in die Wintersaison

U15 Junioren gewinnen mit 2:1 gegen SV Union Wessum

v.l.n.r.: Die erfolgreichen U15 Junioren um Oskar Möller, Jan Lenzing, Timo Roosmann, Matthis Wehmschulte und Linus Lürwer. Es fehlt: Matthis Braam

Als erste Mannschaft des TV Jahn Rheine, starteten die U15 Junioren in die Wintersaison 2019/2020. In der Bezirksklasse wartete zu Saisonbeginn mit dem SV Union Wessum in eigener Halle an der Germanenallee ein noch unbekannter Gegner auf die Jungs vom TV Jahn und so entschied man sich die Einzel in Bestbesetzung anzutreten.

Jan Lenzing konnte seine guten Trainingseindrücke auch ins Match übernehmen, sodass er seinen Gegner durch sehr gute Grundschläge dominierte. Den ersten Satz konnte Jan ohne Spielverlust mit 6:0 gewinnen. Ebenso deutlich gestaltete sich der zweite Satz mit 6:1. Matthis Wehmschulte startete nervös in die Partie und ihm unterliefen zu Spielbeginn ungewöhnlich viele Doppelfehler. Im Spielverlauf steigerte sich Matthis, stabilisierte seinen Aufschlag und gewann souverän mit 6:1 und 6:2.

Der Gesamtsieg war der Mannschaft mit der zwischenzeitlichen 2:0 Führung nicht mehr zu nehmen, sodass man in der Doppelaufstellung rotierte. Matthis Wehmschulte und Jan Lenzing machten Platz, sodass Linus Lürwer und Oskar Möller, für den es der erste Einsatz im Jahn Trikot war, zu ihren Spielanteilen kamen. Es entwickelten sich viele ausgeglichene Aufschlagspiele, die oft über Einstand gingen, jedoch zumeist von den etwas erfahreneren Doppelspieler aus Wessum gewonnen wurden. Nach guter Leistung von Linus und Oskar, ging der Doppelpunkt an die Gäste. Dies trübte jedoch nicht die Freude über den erfolgreichen 2:1 Saisonauftakt für den TV Jahn Rheine.

In den kommenden Wochen, werden auch die Mannschaften der U18, Herren II und Herren I in die Wintersaison 2019/2020 starten und hoffentlich genauso erfolgreich sein, wie es die U15 Junioren vorgemacht haben.