Cheerleading im TV Jahn Rheine

Die Sportart

Cheerleading ist eine umfangreiche Sportart, die aus Elementen des Turnens (Handstand, Flic Flac, Salto), der Akrobatik (Stunten und Pyrmiden), Jumps (bestimmte Sprungeinheiten), des Tanzes sowie aus Cheers und Chants (Anfeuerungsrufen mit dazugehörigen Motions) besteht.
Die primäre Aufgabe der Cheerleader ist es, bei sportlichen Wettkämpfen und Turnieren die eigene Sportmannschaft anzufeuern und das Publikum zu animieren. Typische Sportarten, bei denen Cheerleader auftreten, sind American Football und Basketball.
Aber auch eigene Cheerleadingwettkämpfe auf nationaler und internationaler Ebene können angetreten werden.

Trainiert wird zweimal die Woche, donnerstags von 20:00 bis 21:30 Uhr an der Sporthalle des Josef-Winckler-Zentrums (Runde Straße, 48431 Rheine) und sonntags von 16 - 20 Uhr an der Turnhalle der Johannesschule Eschendorf (Osnabrücker Straße 170, 48429 Rheine)

An Vorerfahrungen muss nichts mitgebracht werden, Spaß und Freude am Teamsport sind das A und O bei den Jurassics. Jeder kann gerne beim Training zusehn oder einmal direkt reinschnuppern.