Tennis Aktuell

08.06.2017

Perfekter Saisonstart für die U12 Junioren des TV Jahn Rheine

7:1 Auftaktsieg gegen den Stadtrivalen vom TC 22 Rheine


Foto (v.l.n.r.):  Matthis Wehmschulte, Laurenz Herrdum, Jan Lenzing und Matthis Braam

Es fehlt: Sam Berens

Nachdem die U12 Junioren bereits in der Wintersaison in einer 2er Mannschaft personell rotierten und sich einen sehr guten 2. Platz in der Bezirksklasse sicherten, entschied man sich dazu in der Sommersaison eine 4er Mannschaft zu melden.

Bereits zum Auftakt sollte die junge Truppe zum Delsen reisen und sich mit dem TC 22 aus Rheine messen. Im Spitzenspiel konnte sich Jan Lenzing nach guter Leistung mit 6:3 und 6:4 gegen Niklas Rötger durchsetzen. Ebenfalls erfolgreich war Matthis Wehmschulte an Position zwei gegen Elias Grünewald. Im ersten Satz überzeugte Matthis durch seine sichere Spielweise und gewann diesen mit 6:2. Den zweiten Satz konnte der Gegner verletzungsbedingt nicht antreten. An Position drei spielend, ließ Matthis Braam seinem Gegner Leon Schulte-Renger wenig Chancen und gewann deutlich mit 6:1 und 6:0. Laurenz Herrdum musste leider kurzfristig verletzungsbedingt absagen, sodass Sam Berens seine ersten Erfahrungen im Mannschaftsspiel machen konnte. Sam hing sich voll rein und kämpfte um jeden Ball, musste sich aber dem deutlich erfahrenerem Henrik Weber mit 3:6 und 2:6 geschlagen geben.

Somit konnten die Jungs nach den Einzeln einen 3:1 Zwischenstand verbuchen und taktisch geschickt die Doppel ausstellen. Im ersten Doppel spielten die super eingespielten Jan Lenzing/Matthis Wehmschulte gegen Niklas Rötger/Leon Schulte-Renger. Dies konnte man auch in ihrer Spielweise gut erkennen und gewannen souverän mit 6:0 und 6:0. Auch das zweite Doppel mit Matthis Braam/Sam Berens konnte ihr Spiel erfolgreich gestalten und gewann mit 6:2 und 6:4 gegen Henrik Weber/ Henry Drobiek. 

Sowohl die Spieler als auch Trainer Tobias Gruschka, waren mit diesem Auftaktsieg sehr zufrieden. Nun heißt es in den nächsten Wochen sich im Training auf das kommende Saisonspiel gegen den TSV Westfalia Westerkappeln einzustellen.

21.05.2017

Erfolgreicher Spieltag für Jahn Tennis-Mannschaften

Damen und Herren siegen zu Hause

Die drei siegreichen Teams des TV Jahn auf der heimischen Tennisanlage im SportPARK.

Der vergangene Samstag war ein sehr erfolgreicher Spieltag für die Damen- und Herren-Tennismannschaften des TV Jahn-Rheine.

Die 1. Herrenmannschaft konnte gegen den Lokalrivalen vom Blau-Weiß Rheine ein am Ende deutlichen 8:1 Sieg einfahren. Dabei profitierten die Jahner davon, dass die ersten beiden Einzel nach umkämpften Spielen doch noch im dritten Satz für sich entschieden werden konnten. Mit einer nach den Einzeln vorentscheidenden 5:1 Führung im Rücken, konnten dann alle drei Doppel glatt gewonnen werden. 

 

Mit einem Endergebnis von 6:3 konnte die 2.Herrenmannschaft ebenfalls ihre ersten Punkte einfahren. Mussten sie sich den Spieltag zuvor noch knapp geschlagen geben, siegten sie nun mit 6:3 gegen den TC Hauenhorst. Verstärkt mit Max Bönninghof konnte die junge Mannschaft eine 4:2 Führung nach den Einzeln herausspielen. Durch eine clevere Doppelaufstellung konnte diese dann noch weiter ausgenbaut werden.

Ebenfalls erfolgreich konnte die neugegründete Damenmannschaft ihr erstes Heimspiel bestreiten. Mit einem 6:3 Sieg hielten auch sie die Punkte auf heimischer Anlage. Ein Sieg welcher den Damen sichtlich Freude bereitete und viel Motivation für die nächsten Begegnungen mit sich bringt.

Am kommenden Wochenende müssen die Herrenmannschaften wieder ran. Die 1. Herren schlagen in Nordwalde auf, während die 2. Herren zum Auswärtsspiel nach Neuenkirchen fährt.

09.05.2017

Jahn-Tennisschule erweitert Angebot

Tennistraining für Kinder ab 5 Jahre

Die Tennisschule des TV Jahn-Rheine erweitert ihr Angebot. Ab sofort können Kinder ab 5 Jahre jeden Dienstag an den neuen Stunden mit Trainer Holger Visse teilnehmen. „Ich freue mich wirklich sehr, dass wir Holger Visse, einen lizensierten B-Trainer, für unsere Tennisschule gewinnen konnten“, betont Katharina Aßmann, Leiterin der Tennisschule. Jeweils in der Zeit von 15.00-16.00 Uhr trainiert er mit Kindern im Alter von 5-9 Jahren, direkt im Anschluss, in der Zeit von 16.00-17.00 Uhr, können alle Kinder ab 10 Jahren erste Erfahrungen mit dem Schläger sammeln. „Die Teilnehmer werden mit spielerischen Übungen an die Sportart herangeführt“, so Aßmann weiter. Interessenten können sich ab sofort für ein kostenloses Probetraining unter der Tel. 05971/97 49 92, oder tennisschule@tvjahnrheine.de anmelden.