28.07.2017

Toller Nachmittag auf der Jahn-Bouleanlage

Jacob-Meyersohn-Wohnverbund zu Besuch

Auch in diesem Jahr war eine Gruppe des Jacob-Meyersohn-Wohnverbundes in ihrer Ferienfreizeit wieder zu Besuch auf der Boule-Anlage im SportPARK des TV-Jahn-Rheine.

Die meisten waren schon im letzten Jahr dabei und so konnte nach einer kurzen Einweisung direkt mit den Spielen begonnen werden.

Es entwickelten sich spannende Partien, bei denen es allen Spielern gelang die  Kugeln sehr nahe an das „Schweinchen“ zu legen und die Spiele somit nur knapp verloren bzw. gewonnen wurden.

Auch ein kurzer heftiger Regenschauer konnte die Freude aller Beteiligten nicht trüben und nach der kurzen Unterbrechung wurde auf allen Boule Bahnen weitergespielt.

Sowohl die Gruppe des Wohnverbundes, wie die Betreuerinnen der Boule-Abteilung Marianne, Monika und Martina waren der Meinung, das auch im nächsten Jahr eine Wiederholung geben sollte.

 

21.06.2017

Fahrradtour der Boule-Abteilung

Boulekönig und -königin ermittelt

Die Mitglieder der Boule-Abteilung des TV-Jahn Rheine unternahmen am vergangenen Wochenende bei bestem Wetter ihre jährliche Fahrradtour. Diese war wieder bestens vorbereitet von Orgateam rund um Marianne und Walter Windmann, Heinz Hein und Heinz Achternkamp. In diesem Jahr führte die Tour zum Bauerncafe Diekmann in Isendorf. Wie schon in den Vorjahren wurden die „Boulekönigin“ und der „Boulekönig“ erspielt. In diesem Jahr setzten sich Ursula Remmers bei den Damen und Egon Runge bei den Herren durch. Beide wurden bei einer Kaffeepause mit Urkunde und einer guten Flasche Wein geehrt. Nach der Rückfahrt nach Rheine rundete ein gemeinsames Abendessen den gelungenen Tag ab. Schon jetzt freuen sich alle auf die Radtour im nächsten Jahr.

 

22.05.2017

Unschlagbares Boule-Duo setzt sich durch

Sommer und Rosnic Clubmeister des TV Jahn-Rheine

Von links: Jürgen Brahl, Antonio Berardis, Marius Rosnic, Waltraud Sommer, Norbert Eckeler und Bernd Groß-Heitfeld.

Souverän siegten Waltraud Sommer und Marius Rosnic mit fünf gewonnenen Spielen bei der Doublette-Clubmeisterschaft des TV-Jahn Rheine am vergangenen Wochenende.

„Gespielt wurde im Schweitzer-System. Das bedeutet, dass fünf Runden mit einem Zeitlimit von 45 Minuten plus einer Aufnahme gespielt werden“, erläutert  Spielleiter Norbert Eckeler.

Die weiteren Plätze wurden erst im letzten Spiel entschieden. Hier erreichten drei Teams drei Siege und so entschied das Punkteverhältnis über die Plätze 2 bis 4.

 

Den zweiten Platz sicherten sich Antonio Berardis und Jürgen Brahl.  Der dritte Platz ging an das Team Norbert Eckeler und Bernd Groß-Heitfeld und den vierten Platz erreichten Marianne Bauermann und Wilfried Laukemper. „Bei schönem Wetter war die Clubmeisterschaft wieder ein voller Erfolg“, freut sich Abteilungsleiter Heinz Achternkamp.

08.05.2017

TV Jahn gewinnt alle Runden

Boule Spieler starten erfolgreich in Ligabetrieb

Die Boule Mannschaft Rheine 1 des TV Jahn-Rheine konnte sich am ersten Spieltag in Paderborn durchsetzen und belegt derzeit den 2. Platz in der Kreisliga A. Im ersten Spiel gegen Geseke 2 gewannen die Rheineser beide Tripletten und die drei Doubletten. So starteten die Boule Spieler mit einem 5:0 Sieg. Den 5. Punkt holten in der letzten Doublette Peter Dette und Marius Rosnic in einer sehr spannenden Begegnung mit 13:12 Punkten. Hochmotiviert gingen die Spieler um Mannschaftsführer Norbert Eckeler in die zweite Partie gegen Lemgo-Lüerdissen. Hier wurde eine Triplette gewonnen und eine verloren. Somit mussten die Doubletten die Entscheidung bringen. In drei spannenden Spielen siegte Rheine 1 zweimal und entschied damit die Partie mit 3:2 für sich.