Aktuelles

10.03.2017

Goju-Ryu Yuishinkan Sommerlehrgang in Kamen am Samstag den 07.05.2017

50 Jahre Yuishinkan Goju-Ryu in Deutschland + Jubiläumsparty

Hallo Zusammen,

hier die Info für die Ausschreibung zum Lehrgang 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

und die Einladung für die Jubiläumsfeier 18.45 Uhr bis 21.30 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit in der Halle zu übernachten, das bitte bei der Voranmeldung mit Anzahl der Schlafplätze angeben!

Wegen des besonderen Anlasses würde ich - Frank - gern

  • eine Gruppenanmeldung bis zum Monatswechsel organisieren
  • und einen Teil der Kosten ....diskutieren wir noch....

Ich möchte Euch daher bitten, Anmeldungen bis zum 18.03.17  in den Trainingsgruppen zu sammeln,

bzw. sicherzustellen, dass alle Mitglieder informiert sind und sich anmelden können.

Gern könnt Ihr mir auch Anmeldungen per Mail senden. Wichtig ist konkret das Alter anzugeben:

Kosten für den Jubiläumslehrgang:  < 18 Jahre = 20,00 € , >=18 = 25,00 €

Kosten: Jubiläumsfeier = 25,00 €

Weitere Infos unter:  http://www.yuishinkan.com/termine/243-50-jahre-yuishinkan

Alles weitere – wie Fahrgemeinschaften – klären wir dann nach Ostern.

Weitere Infos.... sprecht mich kurzfristig an.

Viele Grüsse

Frank Beeking

P.S. Den Lehrgang ist zur Verlängerung der Prüfer-Lizenz in NRW anerkannt.

23.02.2017

Kyusho-Jitsu-Lehrgang mit Silvio Korte

Anwendung im Verteidigungsfall spontan abrufbar und nur nicht den Kopf verlieren!

Unsere Karate-ka hatten Silvio Korte für den 19. Februar zu einem Kyusho-Jitsu-Lehrgang eingeladen. Beim Kyusho-Jitsu geht es darum durch Druck oder Schlag auf die Vitalpunkte einen Angreifer außer Gefecht zu setzen ohne ihn nachhaltig zu verletzen. Kenntnisse über Vitalpunkte gehören zur Ausbildung in  Kampfkünsten wie Aikido, Judo und Karate. Im Kyusho-Jitsu rücken sie in den Mittelpunkt der Ausbildung. Zum 1. Dan (Meistergrad) müssen Kenntnisse über 100 Vitalpunkte nachgewiesen werden, zum 2. Dan bereits 125.

Silvio Korte ist Träger des 4. Dan Kyusho-Jitsu und Instruktor für Niedersachsen. Eindrucksvoll vermittelte er welche Wirkung Karatetechniken haben können wenn die richtigen Vitalpunkte im richtigen Winkel attackiert werden. Er gab Beispiele wie mit Übungsdrills Bewegungsabläufe automatisiert werden können, damit sie im Verteidigungsfall spontan abrufbar sind und zum Erfolg führen.  

27.01.2017

Kinder Kyu Prüfung

Zu Beginn des Jahres 2017

Die Prüflinge:

Zum 5. Kyu - Eric Varelmann

Zum 8. Kyu - Lilli Zaruba, Johanna Gentrup , Emily Angerhausen, Selina Ersen

Zum 9. Kyu - mit Zwischenprüfung Jan Varelmann

Unter den Augen des Prüfers Jens Evers und der Betreuerin Claudia Mersch nahmen sich sechs Kinder vor, die nächste Stufe in der Karatewelt zu erklimmen. Nach anfänglicher Nervosität meisterten die Kinder die Prüfung ganz souverän. Jens war mit den Prüflingen sehr zufrieden und alle bestanden die Prüfung. Im Anschluss erhielten somit alle die Urkunde zum nächsten Kyu.

23.01.2017

Jahresauftakttraining 2017

Aufwärmen, Dehnen, Auspowern, Spaß mit Reaktion, Entspannung, Abwärmen, Ernährungsberatung und Pizza essen

Am 3. Samstag im Januar führten unsere Karate-ka wieder ihr schon zur Tradition gewordenes Jahresauftakttraining durch. Daran nahmen auch einige befreundete Karate-ka anderer Vereine teil; die weiteste Anfahrt hatten unsere Sportfreunde aus Seelze.

Für den sportlichen Teil waren Nina Fransbach, Claudia Mersch (beide 2. Dan) und Fabian Hilgenstöhler (1. Dan) zuständig, da sie im November 2016 eine Danprüfung bestanden hatten. Es gelang ihnen ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Training, bei dem auch der Spaß und die Entspannung zum Schluss nicht zu kurz kamen, zu bieten.

Im Anschluss daran hielt der Ernährungsberater Johannes Wenkers  einen Vortrag zum Thema „gesunde Ernährung und Sport“, der großes Interesse fand. Nachdem Johannes Wenkers einige Fragen zum Thema beantwortet hatte folgte ein geselliger Ausklang der Veranstaltung im Jahnzimmer.

Der Jahresbeginn ist immer auch ein guter Zeitpunkt um etwas Neues zu beginnen. Wer schon immer eine Sportart für Körper und Geist gesucht hat und die Elemente der Kampfkunst interessant findet, sollte jetzt aktiv werden.

Bildergalerie