Schließen
26.02.2019

Abenteuerlicher Aktionstag

Kindersportfest ohne Grenzen lockte viele Besucher an

Das „Kindersportfest ohne Grenzen“ des TV Jahn-Rheine am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Trotz des traumhaften Frühlingswetters lockte die Veranstaltung von 10 – 13 Uhr über 200 Kinder und insgesamt etwa 450 Besucher in das SportFORUM. Eingeladen waren alle Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren. Die Windelflitzer (1-3 Jahre) konnten sich auf einer großen Bewegungsbaustelle austoben und dabei spannende Erfahrungen sammeln. Für die älteren Kinder wurden in der KDR-Halle aufregende Bewegungslandschaften errichtet. Aber auch bei vielen kleinen Motorikspielen hatten die Kinder jede Menge Spaß.

Leo (2 Jahre) und seine Windelflitzer-Freunde tobten sich auf der Abenteuerlandschaft und mit dem Spielmaterial kräftig aus. Auch Sara (3 Jahre) hatte sichtlich Spaß auf den Aufbauten der großen Turnhalle. „Unter den Besuchern waren einige bekannte Gesichter aus unseren Kindersportstunden. Ich habe aber auch viele neue Familien getroffen, die unsere Sportangebote ausprobieren wollten“, freut sich Organisatorin Darline Nahber über die hohe Resonanz der Veranstaltung.

Am Informationsstand konnten offene Fragen geklärt und passende Sportangebote für die Kids gefunden werden.

Weitere Aktionstage für die Windelflitzer, KiSS-Kinder und Sporties sind in Planung. Genauere Informationen zum Kindersportprogramm des TV Jahn-Rheine sind unter der Tel. 05971/97 49 0 erhältlich.

08.02.2019

Inklusive Förderung

Zweite Inhouse-Fortbildung beim TV Jahn

Am 19. Januar fand im SportFORUM die zweite Inhouse-Fortbildung mit dem Titel „Inklusive Förderung im Sportverein“ statt. Über 20 Übungsleiterinnen und Übungsleiter des TV Jahn-Rheine haben an der Veranstaltung teilgenommen, die in Kooperation mit dem Kreissportbund Steinfurt durchgeführt wurde.

Damit Inklusion im Sportverein gelingen kann, müssen Übungsleiter entsprechend qualifiziert werden. Der TV Jahn hat in den letzten beiden Jahren bereits viele Anstrengungen unternommen, um seine Übungsleiter fit für inklusive Angebote zu machen. Bei vielen Angeboten der Windelflitzer (1-3J.), der Kindersportschule (3-6 J.) und der Sporties (6-12 J.) treiben mittlerweile Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport. Bei diesen Angeboten ist die Unterschiedlichkeit der Kinder schon zur Normalität geworden.

Schwerpunkte der Fortbildung waren die Themen Bewegungslandschaften, Blickschulung und der Umgang mit verschiedenen Behinderungen. Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viele neue Kenntnisse erlangen, so dass sich die Kinder der verschiedenen Sportangebote auf neue Ideen und Spiele freuen können.

14.01.2019

Kostenlos Sportangebote ausprobieren

Großer Kindersporttag beim TV Jahn

Am 24. Februar findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zum zweiten Mal der große „Kindersporttag ohne Grenzen“ statt. Alle Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren sind herzlich ins SportFORUM eingeladen, um die vielfältigen Angebote des TV Jahn kostenlos auszuprobieren.

Für ein- bis dreijährige Kinder wird bei den Windelflitzern eine große Bewegungslandschaft zum Klettern, Rutschen, Rollen und Krabbeln aufgebaut. Hier können sich die Kleinen in einer tollen Umgebung ganz einfach so bewegen wie sie möchten. Dabei sammeln sie viele Bewegungserfahrungen und Erfolgserlebnisse!

Für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren finden Angebote aus der Kindersportschule (KiSS) statt. Der Ansatz der Kindersportschule lautet: Früh beginnen, spät spezialisieren. Der natürliche Bewegungsdrang des Kindes wird genutzt um es für Sport und Spaß an Bewegung zu begeistern.

Neben Bewegungsbaustellen werden vor allem kleine Motorikspiele angeboten, die jede Menge Spaß machen!

Für Kinder ab sechs Jahren werden auf spielerische Weise Sportarten aus dem Vereinsangebot vorgestellt. Der Kindersporttag richtet sich an Mitglieder und Nichtmitglieder des Vereins. Jedes Kind ist herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.