Schließen
05.03.2019

Tanzen im TV Jahn-Rheine

Break Dance Gruppe jetzt inklusiv

Die Tanzabteilung des TV Jahn-Rheine wächst stetig. Fachbereichsleiterin Lisa Azevedo hat sich das Ziel gesetzt, möglichst vielen Kindern diese Sportart näher zu bringen – unabhängig von finanziellen, körperlichen oder geistigen Voraussetzungen.

„Breakdance ist ein ideales Angebot, um Kindern mit und ohne Behinderung gemeinsame Erlebnisse zu ermöglichen“, so Azevedo. Geleitet wird die Gruppe vom erfahrenen und gut ausgebildeten Übungsleiter Nils Völker. Er hat bereits sehr viele positive Erfahrungen mit inklusiven Gruppen gesammelt. Zum Beispiel hat er mit einer Gruppe aus Ibbenbüren im vergangenen Jahr den 1. Platz beim DAK Contest in NRW erreicht.

Das Angebot des TV Jahn richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Die Gruppe trainiert freitags von 17.15-18.30 Uhr in der Halle London im Sportpark an der Germanenallee.

Interessierte Kinder können das Angebot kostenlos und unverbindlich einen Monat lang testen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Sollten Kinder Unterstützungsbedarf beim Training haben, ist eine vorherige Kontaktaufnahme sinnvoll. Ansprechpartner ist Martin Möhring (Tel.: 05971/974946).

 

 

 

04.03.2019

Kostenloses Sporttreiben für Jedermann

Offenes Angebot am Kettelerufer

Der TV Jahn-Rheine bietet ab dem 21. März wieder ein kostenloses Sportangebot am Kettelerufer an. Treffpunkt ist immer donnerstags um 15 Uhr am neuen Bewegungsparcours unweit der Emsgalerie. Das Angebot richtet sich sowohl an Mitglieder als auch an Nichtmitglieder und ist kostenlos. Geleitet wird das Angebot von Werner Hukriede.

„Wir starten jede Bewegungsstunde mit einer kleinen Runde Walking als Aufwärmprogramm. Anschließend nutzen wir den neuen Bewegungsparcours für ein leichtes Kraft- und Beweglichkeitstraining“, erklärt er den Ablauf. Für eine Teilnahme müssen keine bestimmten Voraussetzungen erfüllt sein. „Egal ob fit und weniger fit, Rollstuhlfahrer oder Menschen mit Gehhilfen wie Rollatoren. Wirklich jeder kann bei dem Angebot mitmachen. Wir orientieren uns an die Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, führt es weiter aus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner für Rückfragen ist Martin Möhring, Tel.: 05971/974946, moehring@tvjahnrheine.de).

26.02.2019

Abenteuerlicher Aktionstag

Kindersportfest ohne Grenzen lockte viele Besucher an

Das „Kindersportfest ohne Grenzen“ des TV Jahn-Rheine am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Trotz des traumhaften Frühlingswetters lockte die Veranstaltung von 10 – 13 Uhr über 200 Kinder und insgesamt etwa 450 Besucher in das SportFORUM. Eingeladen waren alle Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren. Die Windelflitzer (1-3 Jahre) konnten sich auf einer großen Bewegungsbaustelle austoben und dabei spannende Erfahrungen sammeln. Für die älteren Kinder wurden in der KDR-Halle aufregende Bewegungslandschaften errichtet. Aber auch bei vielen kleinen Motorikspielen hatten die Kinder jede Menge Spaß.

Leo (2 Jahre) und seine Windelflitzer-Freunde tobten sich auf der Abenteuerlandschaft und mit dem Spielmaterial kräftig aus. Auch Sara (3 Jahre) hatte sichtlich Spaß auf den Aufbauten der großen Turnhalle. „Unter den Besuchern waren einige bekannte Gesichter aus unseren Kindersportstunden. Ich habe aber auch viele neue Familien getroffen, die unsere Sportangebote ausprobieren wollten“, freut sich Organisatorin Darline Nahber über die hohe Resonanz der Veranstaltung.

Am Informationsstand konnten offene Fragen geklärt und passende Sportangebote für die Kids gefunden werden.

Weitere Aktionstage für die Windelflitzer, KiSS-Kinder und Sporties sind in Planung. Genauere Informationen zum Kindersportprogramm des TV Jahn-Rheine sind unter der Tel. 05971/97 49 0 erhältlich.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.