Schließen
16.01.2019

Line Dance

Zweiter Kurs kurzfristig eröffnet

Der Fachbereich Tanzen des TV Jan-Rheine erweitert sein Angebot ständig.

So wird in diesem Jahr erstmals die Tanzarzt Line Dance angeboten. „Das erste Freitagsangebot war innerhalb von wenigen Tagen ausgebucht. Mit so einer hohen Resonanz haben wir nicht gerechnet“, so Fachbereichsleitung Lisa Azevedo.

Wir haben kurzfristig einen weiteren 8-wöchigen Block ins Leben gerufen:

23.01.2019 – 13.03.2019
Mittwoch, 20.00 – 20.45 Uhr
Sporthalle im SportFORUM

Die ursprüngliche Form des Tanzes ist der Gruppentanz. Line Dance wird als moderne Ausprägung dessen gesehen. Somit bildet der heutige Line Dance das Gegenstück zu allen traditionellen und modernen Formen des Paartanzes.

Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer - unabhängig von Geschlecht oder Alter - in Reihen und Linien vor-und nebeneinander tanzen.

Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country oder Pop stammt.

„Diese Tanzart ist eine super Alternative zum klassischen Paartanz und kann somit auch problemlos von Single-Tänzern ausgeführt werden.“, so Azevedo.

Da die Teilnehmerzahl in diesem Kurs begrenzt ist, lohnt sich eine schnelle Anmeldung.

zur Anmeldung

09.01.2019

Beim Hochzeitstanz glänzen

Tanzangebot erweitert

Die Monate Mai bis September sind besonders beliebt für Hochzeitsfeiern. Nicht vergessen werden sollte dabei der Eröffnungstanz. Wir bieten Brautpaaren, deren Eltern oder Freunden einen vierwöchigen Workshop an, um beim Eröffnungstanz und darüber hinaus zu glänzen.

Die vier Trainingseinheiten finden sonntags, in der Zeit von 15.30-17.00 Uhr, in den Räumlichkeiten des SportForums (Sprickmannstr. 7, 48432 Rheine) statt. „In diesen Workshops erlernen die Teilnehmer Schritte aus dem Langsamen und Wiener Walzer sowie Discofox. Auch auf individuelle Wünsche wird eingegangen“, so Claudina Kespohl. Anfänger sowie Fortgeschrittene sind herzlich Willkommen. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen unter azevedo@tvjahnrheine.de. 

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0

09.01.2019

Line Dance

Neues Angebot startet am 18. Januar

Erstmals bietet die Tanzabteilung des TV Jahn-Rheine im Jahr 2019 das Angebt Line Dance an – eine moderne Form des Gruppentanzes. Die Tanzart bildet das Gegenstück zum traditionellen Paartanz. Die Tänze werden in Reihen oder Linien vor- und nebeneinander getanzt und sind passend zur Musik aus dem Country oder Pop choreographiert. Jung und Alt, Mann und Frau tanzen hier zusammen.

„Unsere Übungsleiterin Claudina Kespohl ist ausgebildete Line Dance-Trainerin. Sie freut sich schon sehr auf alle Teilnehmer. Diese Tanzart ist eine super Alternative zum klassischen Paartanz und kann somit auch problemlos von Single-Tänzern ausgeführt werden“, so Abteilungsleiterin Lisa Azevedo. Das neue Angebot startet am 18.01.2019 und findet über 8 Einheiten jeweils von 19.30-20.15 Uhr im SportFORUM statt. „Bei hoher Resonanz werden Line Dance als festes Angebot mit aufnehmen“, schließt Azevedo ab.

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0 oder unter www.tvjahnrheine.de.

02.01.2019

Paartanz-Angebote für Erwachsene

Jetzt noch schnell Plätze sichern!

Seit einiger Zeit hat der TV Jahn-Rheine die Gesellschaftstanz-Angebote mit im Programm. „Wir sind sehr zufrieden, dass unsere letzten Angebote so gut angenommen wurden“, so Abteilungsleiterin Lisa Azevedo.

„Die erfahrene Tanzlehrerin Claudina Kespohl leitet diese Angebote. Sie bereichert unser Team“, betont Azevedo. Die Angebote richten sich an alle, die mit Spaß Tanzen lernen, nette Leute treffen und die Sicherheit auf dem gesellschaftlichen Parkett erlangen möchten.So bietet die Tanzabteilung passend im neuen Jahr 2019 Paartanz für Erwachsene (Einsteiger) an. Das Angebot beginnt am Sonntag, den 20.01.2019 und findet über acht Einheiten jeweils von 18.30-20.00 Uhr im SportFORUM statt.

Im Anschluss daran haben die Teilnehmerdie Möglichkeit ab dem 24.03.2019 das Fortgeschrittenen-Angebot zur gleichen Uhrzeit zu besuchen.

„Diejenigen, die danach weiter Tanzen möchten können an unseren Tanzkreisen teilnehmen. Diese finden drei Mal pro Woche statt“, schließt Azevedo ab. Kein Tanzpartner? Kein Problem. Hierfür – oder für weitere Fragen - kontaktieren Sie gerne Lisa Azevedo (azevedo@tvjahnrheine.de) oder unter 05971-974977.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.