Schließen
27.05.2019

Gemeinsame Teilnahme an Veranstaltung

Inklusiver Breakdance Auftritt

Die Teilnehmer haben den Auftritt super absolviert!

Die Tanzabteilung hat sich das Ziel gesetzt allen Kindern eben diese Sportart näher zu bringen. „Unabhängig von finanziellen, körperlichen oder geistigen Voraussetzungen wollen wir allen Kindern und Erwachsenen die Chance geben zu tanzen“, so Fachbereichsleitung Lisa Azevedo.

Der erfahrene und talentierte Breakdance Trainer Nils Völker hat nun erstmals zusammen mit Co-Trainer Daniele Spaziani einen inklusiven Auftritt organisiert.

Der Turn-und Handballclub aus Westerkappeln hat sein 50 jähriges Jubiläum gefeiert; der Übungsleiter hat die Chance genutzt und zwei seiner Gruppen als inklusiven Showact angemeldet.

„Einige Kinder aus meinen Breakdance Gruppen des TV Jahn und Teilnehmer meiner Workshops aus Ledde haben an dem Auftritt teilgenommen.“, so Nils Völker.

Etwa 200 Zuschauer haben begeistert der routinierten Choreografie, aber auch den Freestyle Parts der Tänzer verfolgt. „Schlussendlich war es ein erfolgreicher Auftritt, bei denen die Teilnehmer viel  Spaß und vor allem neues Selbstbewusstsein mitnehmen konnten.“, so Völker.

Breakdance ist ein ideales Angebot, um Kindern mit und ohne Einschränkung gemeinsame Erlebnisse zu ermöglichen. So bietet die Tanzabteilung seit kurzer Zeit eine inklusive Breakdance

Gruppe für Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren an.

Die Gruppe trainiert jeden Freitag von 16.00-17.30 Uhr in der Halle London im SportPark an der Germanenallee 4.

Interessierte Kinder können das Angebot kostenlos und unverbindlich einen Monat lang testen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Sollten Kinder Unterstützungsbedarf beim Training haben, ist eine vorherige Kontaktaufnahme sinnvoll. Ansprechpartner hierfür ist Martin Möhring (05971/974946) oder Lisa Azevedo (05971-974977).

16.04.2019

Tanzen für die Mini-Bambinis

Neue Gruppe startet bald

Die Tanzabteilung des TV Jahn-Rheine bietet nach den Osterferien eine neue Bambini-Tanzgruppe an. Ab dem 08.05.2019 findet diese jeden Mittwoch, von 15.15-16.00 Uhr mit der Trainerin Marion Böttick in Halle München im SportPARK an der Germanenallee statt. „Normalerweise starten unsere Bambini-Gruppen erst ab drei Jahren. Da die Nachfrage für zweijährige jedoch sehr hoch ist haben wir uns entschlossen eine Tanzgruppe speziell für 2-3 Jährige anzubieten.“, so Abteilungsleitung Lisa Azevedo.

 

In diesem Angebot werden vor allem die musikalische Früherziehung, Bewegungsabläufe und die Gruppendynamik gefördert. Die Tanzgruppe wendet sich an Kinder, die Spaß am Tanzen und Musik haben. Dabei bringt Marion Böttick den Kindern auf spielerische Art und Weise verschiedene Schrittfolgen bei. Der Spaß an der Bewegung steht dabei im Vordergrund. Alle tanzbegeisterten Kinder sind herzlich eingeladen das Angebot zwei Mal kostenlos zu testen.

29.03.2019

Erfolgreiches Wochenende für Jahn-Tänzerinnen

No Limit beim Dance Contest in Rahden

Auf nach Rahden hieß es für die Tanzgruppe „No Limit“ am vergangenen Samstag, den 26.03.2019. Dort nahm die Gruppe mit den Trainerinnen Larissa Vollrath und Luisa Mersch am Dance Contest teil.

Die Gruppe startete mit viel Power in die Vorrunde. Insgesamt 15 Teams traten in der Kategorie „Teens“ gegeneinander an. Nach der Vorrunde wurden die Gruppen in Einsteiger und Fortgeschrittene eingeteilt. „No Limit“ schaffte es in die Fortgeschrittenen Gruppe. In einer zweiten Runde mussten sie nun nochmal alles zeigen. Und das taten sie. So erreichten die Rheinenser am Ende des Tages den 4. Platz. „Ich bin sehr stolz auf die Mädchen. Im zweiten Durchlauf haben sie sich nochmal deutlich gesteigert“, betont Larissa Vollrath. Zufrieden traten alle den Weg Richtung Heimat an.

26.03.2019

Dauerbrenner Hip Hop

Neue Gruppe für 7-9 Jährige

Der Tanzsport hat sich beim TV Jahn-Rheine längst als Dauerbrenner etabliert. Mittlerweile trainieren in diesem Bereich über 700 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unzähligen Übungsstunden.

Besonders beliebt ist die Tanzrichtung Hip Hop. In diesen Stunden werden verschiedene Choreografien erarbeitet. Dabei fördert das Tanzen die Ausdauer und schult die Beweglichkeit. Unterstützt wird das Training durch rhythmische und moderne Musik.

Das Erlenen von verschiedenen Schrittkombinationen, Synchronität innerhalb seiner Gruppe – aber auch Improvisation sind Bestandteil des Hip Hop Unterrichts. Daraus ergibt sich ein wirkungsvolles Training und viel Spaß bei der Bewegung.

Die Altersgruppe 7-9 Jahre ist besonders gefragt, sodass die Tanzabteilung ab dem 02. Mai 2019 eine neue Gruppe eröffnen wird:

Donnerstags | 16.05-17.00 Uhr | Halle Sydney | SportPark

„Unsere erfahrene und talentierte Übungsleiterin Alina Schorr freut sich schon sehr auf alle Interessenten die zum kostenlosen Schnuppern vorbei kommen!“, so Tanzabteilungsleitung Lisa Azevedo.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.tvjahnrheine.de oder unter 05971-97490.

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.