Schließen
14.12.2021

50 jähriges Jubiläum

Weitere Infos unter "Jubiläum 2022"

Dort der Hinweis auf;

- Planungen

- Aktionen

- Events

- etc.

17.12.2021

Trainingszeiten

über Weihnachten

►   das Kindertraining   -   Montags und Freitags um 17:00 Uhr findet letztmalig am Freitag, 17.12.21 statt und beginnt wieder am Montag, 10.01.22!
►   alle anderen Trainingseinheiten finden statt, außer am 24., 26. und 31.12.2021! 

10.12.2021

Der Nikolaus

besuchte die Kinder der Karateabteilung

Nicht ganz so überraschend besuchte der Nikolaus die Kinder der Karateabteilung des TV Jahn am
vergangenen Freitag beim Karatetraining. Es gab Gerüchte, das er am eigentlichen Nikolaus zu
viele Termine hatte. Und tatsächlich, als es während des Trainings an der Tür klopfte, war er da.
Zum Glück hatten die Kinder sich etwas vorbereitet und konnten dem Nikolaus auch etwas bieten.
Zwei Kinder hatten Musikinstrumente mitgebracht und spielten etwas vor, 2 trugen Gedichte vor.
 

Auch der Wunsch des Nikolaus zu sehen was man denn so beim Karatetraining macht konnte erfüllt werden und so hatte der Nikolaus lobende Worte und natürlich für jedes Kind eine kleine Überraschung. Am kommenden Freitag, 17.12. ist nun das letzte Training vor Weihnachten und im Neuen Jahr beginnt das Training dann am 10 Januar nach Plan. 

26.11.2021

Kyu-Prüfung für Kinder am 26.11.2021

Gürtelprüfung der Karate-ka

Zum Jahresende standen noch Kyu-Prüfungen bei den Karate-ka an. Bei den Kindern traten 5
Karate-ka an. Den 8. Kyu-Grad bestanden Johann Steggink und Leon Hespeling, die nun den
Gelbgurt tragen.

Die Zwischenprüfung auf dem Weg zum 7. Kyu-Grad bestanden Emily Knoop, Mandy Mersch und Leon Muhr, deren Gürtel nun die Farben gelb und orange haben. Am Tag zuvor hatten sich auch bei den Erwachsenen 8 Karate-ka zur Prüfung gestellt. Die Prüfung war etwas umfangreicher als bei den Kindern, denn es ging um Prüfungen vom 1. bis 8. Kyu-Grad. Zwei der Teilnehmer erreichten den 1. Kyu-Grad (1 – 3. Kyu-Grad sind durch den Braungurt gekennzeichnet), der auch als Vorprüfung für zum 1. Dan (Schwarzgurt) gilt. Sie müssen nun mindestens ein Jahr an den Feinheiten arbeiten bevor sie zur Danprüfung antreten dürfen.