Schließen
25.05.2020

Ab dem 26.05.2020!

Das erste Training findet wieder statt!

Hallo Zusammen,
am Dienstag, den 26.05.2020 soll das erste Training stattfinden.

Eine Registrierung und später eine Anmeldung für jedes Training ist erforderlich über;

https://tvjahnkarate.sportmeo.com/

 

Teilnehmen kann nur, wer angemeldet ist und eine Bestätigung erhalten hat.

Spätestens vor Trainingsbeginn ist die Gesundheitserklärung an den Übungsleiter zu übergeben.
Die Übungsleiter werden Teilnehmerlisten führen und auch den Empfang der Gesundheitserklärung eintragen.
Wer die Gesundheitserklärung nicht zum Training mitbringen will, kann sie auch bis Montagabend (spätestens 19:00 Uhr) per Mail  an Frank Beeking übermitteln.
Dann kann er eine erste Liste erstellen.
Am Dienstag den 26.05.2020 besteht keine Möglichkeit verspätet eintreffende Gesundheitserklärungen noch zu berücksichtigen!

Beachtet bitte alle das Hygienekonzept!

 

Hygienekonzept / Regeln

13.03.2020

Corona-Virus

Bitte beachten:

Für das Karatetraining aller Gruppen bitte ich bis auf Weiteres folgendes zu beachten:

1. Trainingsschwerpunkt ist Grundschule und Kata

2. auf Partnerformen - insbesondere mit wechselnden Partnern  - wird verzichtet

3. die Verhaltensregeln auf der Homepage des TV Jahn werden beachtet

Bitte sprecht mich an wenn ihr Fragen habt.

Viele Grüße

 Frank Beeking

28.02.2020

Verbandslehrgang des Karate-Dachverband NRW (KDNW)

beim TV Jahn

Im Rahmen eines Verbandslehrgangs des Karate Dachverband NRW trafen sich am vergangenen Sonntag Karate-ka der Stilrichtung Goju-Ryu in der Kampfsporthalle Tokio im SportPark um die Prinzipien der Stilrichtung gemeinsam zu erarbeiten. Wesentliches Kennzeichen dieser Stilrichtung ist die richtige Wahl harter (Go) und weicher, geschmeidiger (Ju) Techniken um einen Angriff wirkungsvoll abwehren zu können. Anders als im Sportkarate, wo sich das taktische Kampfgeschehen durch die Wettkampfregeln ergibt, sind eher kurze sichere Stände und seitliches Ausweichen das Mittel der Wahl.

Deshalb wurde zu Beginn nach einem intensiven Aufwärmtraining seitliches Ausweichen geübt. Neben der Stärkung der Abdruckkraft kam es dabei auf sichere Orientierung im Raum und Distanzgefühl an. Daran schlossen sich Lernformen an, bei denen einfache standardisierte Angriffe durch Ausweichen, Abwehren und Kontern erwidert werden. Durch anfänglich langsames Ausführen der Techniken wird ein Gefühl für das Üben mit einem Partner/einer Partnerin ohne Verletzungsangst geschult. Distanzgefühl, Koordination und Körperspannung werden verbessert. Mit zunehmender Sicherheit wird das Tempo erhöht und die Asuführung variantenreicher bis hin zum freien sportlichen Kampf oder realistischer Selbstverteidigung. Frank Beeking legte Wert darauf, die Ausführung der Techniken so effektive wie möglich zu gestalten und zugleich partnerschonend zu üben. Karatmeister müssen ein gutes Gespür für Körperschwerpunkt und Hebelwirkung entwickeln und die Wirkung ihrer Techniken auf empfindliche Körperstellen kennen. Sie müssen in der Lage sein das Erlernte spontan abzurufen und auf neue Situationen zu übertragen. Eine gute Übungsform dafür ist Selbstverteidigung im Kreis. Dabei stehen je nach Teilnehmerzahl 2 bis 4 Karate-ka auf einem festgelegten Platz und alle anderen gehen im Kreis von einem zum anderen. Sobald sie in eine Nahkampfdistanz kommen greifen sie frei an. Je nach Ausbildungsstand wird die Wahl des Angriffs reglementiert und schließlich völlig frei gestellt. Der Verteidiger muss nun den Angreifer unter Kontrolle bringen und dabei die Techniken so sicher beherrschen, dass es nicht zu Verletzungen kommt. Karate-Do ist eine Kampfkunst, die heute vor allem als lebensbegleitende Sportart für alle Altersgruppen Körper und Geist schult. Dabei gilt der körperlichen Fitness und Gesunderhaltung oberste Priorität. Nach den Regeln des DKV (Deutscher Karateverband) wird daher auch im Wettkamp auf Trefferwirkung verzichtet. Beim TV Jahn wird im Kinder-, Jugend- und Erwachsenentraining jeweils ein der Altersgruppe angemessenes Training geboten. Dabei steht im Kinder- und Jugendtraining das moderne Sportkarate im Vordergrund, im Erwachsenentraining neben Selbstbehauptung und Selbstverteidigung vor allem die Erhaltung und Steigerung der allgemeinen Fitness und Beweglichkeit bis hin zur Sturzprofilaxe.

12.02.2020

Den 6. Fronleichnam - Lehrgang 2020 müssen wir, aufgrund des Corona-Virus, leider absagen !

Angesichts der aktuellen Situation, bleibt uns keine Wahl.

Wir beabsichtigen, den Lehrgang so wie wir ihn geplant hatten im nächsten Jahr durchzuführen.
Merkt Euch bitte schon vor:
Lehrgang zu Fronleichnam beim TV Jahn Rheine vom 03. Juni bis 05. Juni 2021