Schließen

OGS im TV Jahn

Selbstverständnis und Konzeption

Der TV Jahn-Rheine versteht sich als Träger in Verantwortung gegenüber Kindern, Eltern und Schule und baut auf ein breites Spektrum bewegten Miteinanders. Als Sportverein steht die Bewegung im Zentrum des gemeinsamen Tuns. Gemeinsam etwas bewegen, in Bewegung bringen und bewegtes Lernen sind die Leitideen im offenen Ganztag.

Im Mittelpunkt aller pädagogischen Arbeit des TV Jahn-Rheine steht das Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen und Ressourcen. Eingebettet in seinen sozialen Kontext versteht sich der offene Ganztag des TV Jahn mit Angeboten der zusätzlichen Betreuung als ein Teil der sozialen Lebenswelt des Kindes. Hierbei ist es dem TV Jahn wichtig, stets einen bedürfnis- und situationsorientierten Ansatz im Umgang mit dem Kind zu wahren. Durch diesen ganzheitlichen Blick werden alle beteiligten Akteure, vor allem die Eltern als Erziehungs- und Bildungspartner, in den Prozess von Bildung, Erziehung und Betreuung eingebunden. Um eine Transparenz gegenüber allen Beteiligten zu gewährleisten, werden in diesen konzeptionellen Grundlagen organisatorische und pädagogische Schwerpunkte beschrieben. Sie dienen daher der Orientierung bei der Erarbeitung und Reflektion der schulspezifischen Konzeptionen. Diese erfolgen immer in enger Zusammenarbeit mit der Schule und werden regelmäßig evaluiert und weiterentwickelt.

Aktuelles aus dem OGS-Bereich

Immer auf dem neuesten Stand!

19.04.2021

Notbetreuung 2021 (Stand 19.04.2021)

Seit dem 22.02.2021 befinden sich die Schulen im Wechselunterricht (Hybridlernen). An den unterrichtsfreien Tagen, sowie auch an den Schulnachmittagen, ist eine Notbetreuung für Ihr Kind eingerichtet. Alle Informationen dazu erfahren Sie hier:

Notbetreuung

In der Mail des Schulministeriums vom 11.02.2021 wurde die Einführung von Wechselunterricht verkündet. D. h., dass Ihr Kind nur an ein paar Tagen die Woche im Präsenzunterricht beschult wird. Wann das genau ist, erfahren Sie von Ihrer Schule. Sollten Sie einen Betreuungsbedarf an unterrichtsfreien Tagen am Vormittag haben, können Sie diesen über den Link der Stadt Rheine anmelden (siehe unten). Diese Notbetreuung steht Kindern mit und ohne Anspruch auf OGS-Betreuung zur Verfügung. Ihr Kind wird hier von Integrationskräften der Caritas bis 11:30 Uhr beaufsichtigt. Kinder mit einem Anspruch auf OGS-Betreuung/ZB-Betreuung (gebuchter Betreuungsplatz zu Anfang des Schuljahres i. d. R.) werden ab 11:30 Uhr wie gewohnt in der OGS/ZB vom Betreuungspersonal im regulären Zeitraum betreut. Auch hierfür muss der Bedarf über die Stadt Rheine angemeldet werden: siehe Link unten. Die Teilnahme am Unterricht ist ausschließlich mit einem gültigen negativen Testnachweis, der nicht älter als 48 Stunden ist, möglich. Die Testungen sind auch Pflicht zur Teilnahme am Betreuungsangebot. Die Testungen werden vor Ort von der Schule organisiert und mindestens zweimal die Woche durchgeführt. Wir weisen darauf hin, dass Sie Ihr Kind auch bei offiziell registrierten Teststellen testen lassen können.

 

Was gilt es zu beachten?

Die Kinder werden von uns in festen Bezugsgruppen betreut – wie auch vor dem Lockdown. Kranke Kinder dürfen nicht an der Betreuung teilnehmen. Bitte geben Sie Ihrem Kind jeden Tag eine frische Mund-Nasen-Maske mit.

 

Verpflegung am Mittag

Sollten Sie Mittagsverpflegung für Ihr Kind wünschen, so wenden Sie sich bitte an die OGS-Leitung Ihrer Schule. Sie wird Ihnen alle nötigen Informationen geben.

 

Beiträge

Die Notbetreuung am Vormittag ist kostenlos. Für die Betreuung in der OGS/ZB am Nachmittag werden wieder die regulären Gebühren an die Stadt Rheine fällig.

 

Busverkehr

Die Stadtbusse fahren im regulären .

 

Sie haben Fragen oder ein anderes Anliegen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch (siehe unten). Wir sind für Sie da!

Antrag Notbetreuung Stadt Rheine

15.02.2021

Werde Busbegeleiter*in!

Alle Infos auf einen Blick! Klicken Sie hier.

Wir suchen für die Busbegleitung der Schüler*innen der Paul-Gerhardt-Schule motivierte Mitarbeiter*innen. Alle Informationen erhalten Sie mit einem Klick auf das Bild links. Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!

01.02.2021

Betreuungsantrag für das kommende Schuljahr

Mit den Halbjahreszeugnissen erhalten die Kinder der Schulen das Formular für die Anmeldung der Schulbetreuung für das kommende Schuljahr.

Aufgrund der Pandemie lief die Zeugnisausgabe jedoch nicht einheitlich ab, sodass es zu veränderten Verfahren kam. Wer einen Neu- bzw. Folgeantrag nicht von der Schule erhalten hat bzw. über Schoolfox aufmerksam gemacht wurde, der findet unter folgendem Link alle Informationen.

Anmeldeverfahren Schulbetreuung Stadt Rheine

Der Weg zu uns

Erreichbarkeit des OGS-Büros

montags bis freitags 9:00 bis 11:30 Uhr 05971/9749-59 ogs-buero@tvjahnrheine.de

Olivia Knoop

- Gesamtleitung OGS -

E-Mail: knoop@tvjahnrheine.de

Tel.: 05971/9749-29

Svenja Freckmann

- OGS Büro - 

E-Mail: freckmann@tvjahnrheine.de

Tel.: 05971/9749-57

Philipp Romahn

- OGS Büro -

E-Mail: romahn@tvjahnrheine.de

Tel.: 05971/9749-58

Kooperationspartner der OGS im TV Jahn-Rheine