Schließen
31.10.2018

Kibaz-Aktionstag bei den Windelflitzern

Am Sonntag, den 18.11.2018, lädt der TV Jahn-Rheine alle Windelflitzer, KiSS-Kinder und ihre Familien zum Kibaz-Aktionstag in die Sporthalle im SportFORUM an der Sprickmannstraße ein. Das Kinderbewegungsabzeichen – kurz Kibaz genannt – ist ein Bewegungs-, Spiel- und Sportangebot, das vom Landessportbund entwickelt wurde. Auf die Kinder warten tolle Bewegungsstationen, die nur gemeinsam mit einem Elternteil bewältigt werden können. Während die Kinder sowohl klettern, balancieren und werfen, ist bei kognitiven Spielen auch Konzentration und Koordination gefragt.

Los geht’s mit den Windelflitzern von 10.00 Uhr – 11.15 Uhr. Die 1-3-Jährigen können die aufregenden Bewegungsbaustellen entdecken und sich zusammen mit den Eltern nach Lust und Laune austoben.

„Anschließend sind die KiSS-Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren an der Reihe. Im Zeitraum von 11:30 bis 13:00 Uhr dürfen alle Interessenten vorbeischauen und die verschiedenen Stationen als Team durchlaufen“, erklärt Organisatorin Darline Nahber.

Jedes Kind nimmt am Ende eine Urkunde und eine kleine Überraschung mit nach Hause. „Die Aktionstage sind für Mitglieder, Nicht-Mitglieder, Freunde und Bekannte kostenlos. Alle sind herzlich eingeladen“, schließt Nahber ab und freut sich auf viele Besucher.

Um besser planen zu können, ist eine vorherige Anmeldung unter der Tel. 05971/97490 oder nahber@tvjahnrheine.de erforderlich.

08.10.2018

Windelflitzerangebot erweitert

Neue Stunde in Halle Tokio

Unsere Windelflitzer dürfen sich auf ein neues Angebot in Halle Tokio freuen! Ab dem 29.10. wird jeden Montag von 15.30 - 16.45 Uhr in Halle Tokio im SportPARK geflitzt und getobt.

Die 1-3-Jährigen entdecken gemeinsam mit ihren Eltern die phantasiereichen Bewegungslandschaften. Auch das Motorik-Spielzeug lädt zum Ausprobieren und Entdecken ein. Begleitet werden die Stunden mit kleinen Sing- und Fingerspielen.

Interessenten sind herzlich zum Schnuppern eingeladen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Übungsleiterin Heidi Wedemeyer freut sich auf neue Gesichter!

  • 1
OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.