Schließen
01.06.2021

Weitere Lockerungen im Outdoor- und Indoor-Sport

Indoor Cycling Stunden ab Mittwoch, 02.06.21

Die nächsten Lockerungen im Sport stehen an. Aufgrund der kreisweiten Inzidenz unter 35 gilt ab morgen (Mittwoch, den 02.06.2021) die Inzidenzstufe 1. „Die Lockerungen bedeuten für uns, dass wir unter anderem wieder hochintensives Ausdauertraining anbieten können, z.B. Indoor Cycling“, freut sich Anka Jarvers, TV Jahn-Rheine. „Dieses Training ist bei unseren Mitgliedern sehr beliebt“, fügt sie hinzu. Das Jahn-Team hat schnell darauf direkt reagiert, sodass diese Woche bereits 10 Indoor Cycling Stunden im SportPARK an der Germanenallee in der Tennishalle II sowie im SportFORUM an der Sprickmanstraße in der großen Sporthalle stattfinden können.

„Indoor Cycling ist eine effektive Trainingsmethode, bei der gelenkschonend die Kondition und Fitness trainiert werden. Es handelt sich dabei um ein Ausdauertraining auf Standrädern“, erklärt Jarvers, selber langjährige Übungsleiterin. Eine Anmeldung ist im Vorfeld über Sportmeo (www.tvjahnrheine.de/meo) notwendig. Interessenten sind ebenfalls herzlich zum Probetraining eingeladen. In diesem Fall ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter der Tel. 0597/97 49 0 notwendig.

Bei allen Indoor-Angeboten des Vereins gilt: Es muss ein aktueller Coronatest (max. 48 Stunden), oder eine Impfbescheinigung/Genesungsbescheinigung vorgelegt werden. Zudem gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

28.05.2021

Ab Montag: Outdoor- und Indoor-Sport

Beide Sportzentren öffnen

Aufgrund der positiven Entwicklung der Inzidenz im Kreis Steinfurt stehen ab Montag die nächsten Lockerungen für den Sport an. Ab dann gelten die Regeln der Inzidenzstufe 2, bei der Indoor-Sportangebote wieder möglich sind.

Das Team des TV Jahn-Rheine hat schnell darauf reagiert und so geht es ab Montag mit vielen Angeboten in den Sporträumen los. „Wir freuen uns sehr, dass sich auch wieder unsere Sporthallen und Fitness-Studios mit Leben füllen. Dabei ist uns sehr wichtig, dass sich jeder in einer guten Atmosphäre wohlfühlt und den Sport so machen kann, wie er es am liebsten hat. Daher wird es neben zahlreichen Indoor-Stunden auch weiterhin viele Angebote an der frischen Luft geben. Auch die Livestreams für das Training zu Hause bleiben ebenfalls erhalten. Wir wollen viele verschiedene Möglichkeiten bieten. Denn an erster Stelle steht das ´SafetyFirst´ für unsere Mitglieder“, betont Jahn-Vorsitzender Ralf Kamp.

 

Folgende Angebote sind ab Montag zusätzlich möglich:

Die beiden Fitness-Studios im SportPARK und SportFORUM öffnen ihre Tore zu den gewohnten Zeiten. „Im SportPARK können dann bis zu 50 Personen, im SportFORUM aufgrund des begrenzten Platzes 15 Personen gleichzeitig trainieren“, erklärt Eine Saatjohann, Leiter Fitness TV Jahn. Eine Terminreservierung im Vorfeld ist nur für das SportFORUM notwendig. „An beiden Standorten gilt zudem, dass bei Eintritt in das Gebäude ein negativer Test, eine Impfbescheinigung oder eine Genesungsbescheinigung in Kombination mit einem gültigen Ausweisdokument vorgewiesen werden muss. Das ist laut Coronaschutzverordnung Pflicht“, ergänzt Saatjohann. Alle Geräte sind im Abstand von zwei Metern zueinander aufgebaut. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygiene-Regeln kann das Training nahezu normal durchgeführt werden. „Für Interessenten bieten wir ab Montag an beiden Standorten Probetrainings an“, macht Saatjohann Interessierten Mut, Fitness Indoor oder Outdoor kennenzulernen. Diese können hier gebucht werden.

 

Auch das Outdoor Gym steht den Vereinsmitgliedern weiterhin zur Verfügung. Hier gilt: Es können maximal 10 Personen gleichzeitig trainieren. Eine Anmeldung ist weiterhin über SportMEO notwendig. Bis zu zwei Trainingszeiten können nacheinander gebucht werden. Ein Testnachweis ist im Outdoor Gym nicht erforderlich. Zum ersten Mal in diesem Jahr finden GroupFitness Stunden indoor statt. Am Montag starten bereits die ersten Angebote im SportPARK und SportFORUM. In den nächsten Wochen wird das Programm dann weiter ausgebaut. „Unsere Outdoor Stunden finden parallel weiterhin statt“, betont Anka Jarvers, Teamleiterin GroupFitness. Die Anmeldung und die Kontaktnachverfolgung erfolgt über SportMEO. Ein negativer Testnachweis, eine Impfbescheinigung oder eine Genesungsbescheinigung muss vor den GroupFitness Indoor-Stunden ebenfalls nachgewiesen werden. Und alle, die vorerst weiter zu Hause trainieren möchten, können auch weiterhin den umfangreichen Livestream des Vereins nutzen. Eine Übersicht aller Sportstunden ist hier zu finden.

 

Neben den Fitness- und Gesundheitssportlern stehen auch der Kindersport und der Abteilungssport in den Startlöchern. „Unsere Tanzstunden können ab der kommenden Woche in den Hallen stattfinden. Den Übungsleitern und Tänzern ist es freigestellt, ob sie lieber in der Halle, oder weiterhin bei gutem Wetter draußen im SportPARK trainieren. Wir richten uns hier ganz nach den Wünschen unserer Mitglieder“, erzählt Lisa Ferreira Torres, Fachbereichsleiterin Tanzen. Informationen zu den einzelnen Angeboten sind beim jeweiligen Trainer erhältlich. Interessenten können sich zudem per Mail tanzen@tvjahnrheine.de melden.

 

Das Kindersport-Angebot wird in den kommenden Wochen stetig erweitert. So finden nächste Woche die ersten Windelflitzer, KiSS und Sporties Stunden indoor, z.B. in der Halle im SportFORUM statt. Zudem hat das Team die Tennishalle im SportPARK in eine große Kindersportlandschaft umgestaltet. Diese steht weiterhin Familien zur Nutzung bereit. Die Tennishalle bietet viel Raum zum Spielen und Toben. „Wir planen ab dem 07.06.2021 nahezu wieder mit allen Stunden aus unserem alten Plan zu starten“, freut sich Darline Nahber. Im Kindersport gilt, dass Kinder ab dem Grundschulalter ein negatives Testergebnis vorweisen müssen. Eine Übersicht und die Anmeldung für die einzelnen Angebote sind hier erhältlich.

 

„Wir sind froh und erleichtert, dass die Politik ab Montag den Indoor-Sport ermöglicht. Wir fühlen uns sehr gut vorbereitet und können unseren Mitgliedern ein hohes Maß an Sicherheit garantieren“, schließtbRalf Kamp ab.

Weitere Informationen zu allen Angeboten sind unter der Tel. 05971/97 49 0 erhältlich.

26.05.2021

Öffnungen für den Indoorsport zeichnen sich ab

Aufgrund der positiven Entwicklung der Inzidenz im Kreis Steinfurt stellen wir uns darauf ein, ab Montag mit Indoor-Angeboten für Kinder und Erwachsene durchzustarten.

Bei einer Inzidenz unter 50 ist unter anderem Folgendes möglich:

 

1. Kontaktfreier Sport indoor

- Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss permanent eingehalten werden

- Ab Grundschulalter: Es muss ein negatives Testergebnis vorliegen (max. 48 Stunden alt), alternativ Impfbescheinigung

 

2. Outdoor

- Keine Begrenzung der Personenzahl für Kontaktsport und Kontaktfreien Sport

- Regulärer Übungs- und Trainingsbetrieb, kein Wettkampfsport

 

Heißt für uns, wenn die Inzidenz stabil unter 50 bleibt:

- Der SportPARK & das SportFORUM öffnen zu den regulären Öffnungszeiten

- In unseren Studios im SportPARK & SportFORUM darf wieder trainiert werden

- Probetrainings sind möglich

- GroupFitness-Stunden finden indoor, outdoor und im Livestream statt

- Kinder- und Abteilungssportangebote finden outdoor & indoor statt

26.05.2021

Positives Feedback nach Restart Wochenende

Outdoor Sport beim TV Jahn-Rheine

Trotz des eher durchwachsenen Wetters zieht das Team des TV Jahn-Rheine ein positives Resümee des ersten Restart Wochenendes im SportPARK.

„Es haben sich einige motivierte Mitglieder auf dem Außengelände im SportPARK eingefunden, um endlich wieder zusammen Sport treiben zu können“, erzählt Sandra Stratmann, TV Jahn. Aufgrund des Wetters konnten leider nicht alle Stunden stattfinden. Doch auch die Mitglieder zu Hause mussten nicht auf ihr Training verzichten. „Unser GroupFitness Livestream findet weiterhin wie gewohnt statt“, ergänzt Stratmann. Auch das Outdoor Gym des Vereins hat am Wochenende für die Mitglieder geöffnet. Rund 10 Mitglieder haben sich hier stündlich eingefunden um an ihren gewohnten Geräten an der frischen Luft zu trainieren. „Alles in allem hat das Wetter uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht, aber es war wieder ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung und wir freuen uns, dass es jetzt Stück für Stück weiter geht“, schließt Stratmann zufrieden ab.

 

Eine Übersicht aller GroupFitness Angebote sowie die Anmeldung zu den Stunden und zum Outdoor Gym sind hier erhältlich.
Bei Fragen steht das Infozentrum unter folgender Telefonnummer zur Verfügung: 05971/97 49 0.