Schließen

Unterstützung in der Corona-Krise

Die Vereinsengel helfen unseren Mitgliedern

Das Corona-Virus schränkt uns alle in unserem Aktionsradius erheblich ein. Vor allem Menschen, die zur Risikogruppe gehören, sehen sich gravierenden Problemen gegenüber.

Hier möchte der TV Jahn-Rheine seinen Vereinsmitgliedern helfen, die bedürftig oder vorerkrankt sind oder die aufgrund gesundheitlicher, körperlicher oder geistiger Einschränkungen Unterstützung benötigen.

Mitglieder, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören oder Unterstützung benötigen, werden ab sofort bis auf Weiteres durch Einkaufshelfer unterstützt! Wir helfen auch Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen müssen und deshalb Erledigungen nicht schaffen können. Wenn ihr euch unsicher seid, ob wir helfen können, ruft uns einfach an. Unsere Vereinsengel sind sehr kreativ!

Die Vereinsengel sind Montag bis Freitag unter der Hotline 05971/974966 zwischen 9:00 Uhr und 14:00 Uhr erreichbar. 

Nachdem die Einkaufsliste aufgenommen wurde, kommt unser Fahrer bei euch vorbei um das Geld abzuholen. Wir bitten euch, das Geld in einem Briefumschlag zu übergeben (maximal 50,-€). Der Fahrer übergibt anschließend die Einkäufe mitsamt Beleg und Restgeld.

Die Einkaufshelfer können außerdem auch jederzeit über das nachfolgende Formular beauftragt werden. Nach Auftragsannahme erfolgt eine Bestellbestätigung.

Unsere Fahrer beachten sämtliche Hygienevorschriften wie z.B. Handschuhe, Handdesinfektion etc.

Füllen Sie einfach das Formlar aus oder rufen Sie uns an (Mo-Fr 9-14 Uhr, Tel.: 974966)