Schließen

Aktuelles aus den Sporties

30.04.2021

Mehr Vielfalt im Kindersport

TV Jahn bietet nach den Osterferien ein breiteres Programm an

Der Kindersport im TV Jahn-Rheine plant seine Angebotsvielfalt nach den Osterferien auszuweiten. „Wir sind ständig darum bemüht, um den Kindern ein den Rahmenbedingungen entsprechendes Programm anbieten zu können“, sagt Fachbereichsleiterin Darline Nahber. Das Kindersport-Team organisierte eifrig in den vergangenen Tagen, sodass die Kids von 1 – 12 Jahren aus verschiedenen Outdoor-Aktivitäten wählen können. Ziel ist es auch, eine Regelmäßigkeit in die Angebote zu bekommen. „Solange es die Lage zulässt, möchten wir das ermöglichen.“

Gut kamen die Bewegungsboxen für Kleinkinder an. Daher ist es weiterhin möglich, dass Kinder von 1 – 4 Jahren die Bewegungsboxen im SportPARK nach Voranmeldung nutzen können. Betreute Angebote gibt es für die Kinder der KISS-Abteilung mittwochs und freitags. „Dort werden wir kleine Bewegungslandschaften aufbauen und Spiele mit den Kindern spielen. Einige vertraute Elemente werden auch dabei sein“, sagt KISS-Übungsleiterin Mara Wilp.

Auch bei den Sporties wird es nicht langweilig. Neben Tennis- und Powerstunden werden auch Trampolinstunden angeboten. Übungsleiter Philipp Romahn erläutert: „Wir bauen unser großes Trampolin auf dem Parkplatz auf. Alles wird so gestaltet, dass die Kinder unbeschwert springen können.“ Neben dem freien Springen werden auch Basic-Sprünge in der Kleingruppe vermittelt.

Nahber und ihr Team haben auch in puncto Infektionsschutz klare Vorstellungen. „Die Gruppen werden bewusst klein gehalten. Es gibt zudem ein umfassendes Hygienekonzept, auf dessen Einhaltung unser Team achtet“, versichert Darline Nahber. Alle Angebote finden gemäß den Auflagen draußen statt und sind für Mitglieder des TV Jahn kostenlos. Grundsätzlich gilt: Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte online über www.tvjahnrheine.de/kindersport an. „Das ist schnell und unkompliziert“, weiß Nahber. Die Angebote starten ab dem 12.04. „Wir hoffen, dass das Wetter dann mitspielt.“

Weitere Informationen sind erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0.

22.10.2020

Neue Sporties-Parkourstunde beim TV Jahn

Nach den Herbstferien jeden Samstag

Nach den Herbstferien startet erstmals eine feste Sporties-Parkourstunde am Samstag, den 31.10.20. Übungsleiter und Parkoursportler Alex Petrov, der zuvor die Parkourstunden unter der Woche leitete, lädt alle Interessierten Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren dazu in die Turnhalle der Johannesschule Eschendorf ein. In der Zeit von 11:45 Uhr bis 12:55 Uhr zeigt Petrov den Kindern verschiedene Parkourübungen und wie man sich schnell, elegant und sicher über Hindernisse hinwegbewegt.

„Wir freuen uns, dass Alex dieses Angebot anleiten und seine Erfahrung mit den Kindern teilen wird“, sagt Abteilungsleiterin Darline Nahber.

Interessierte können sich über die Homepage des TV Jahn-Rheine immer eine Woche im Voraus anmelden, erklärt Nahber weiter. „Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild von der Parkourstunde zu machen. Einfach anmelden und los geht’s!“ Weitere Informationen zu den Sporties-Stunden gibt es unter www.tvjahnrheine.de oder im Infozentrum unter 05971 97490.

04.09.2020

Viel Action bei den Sporties

Kinder von 6 – 12 Jahren können auf volles Angebot zurückgreifen

Es kann wieder rundgehen bei den Sporties. Nach dem es zuletzt Lockerungen der Corona-Auflagen gab, kann nun auch das Kursangebot für 6 – 12-jährige wieder umfänglich starten. Tennis, Parkour, Trampolin – es gibt genug Möglichkeiten. Da ist sich auch Darline Nahber, Abteilungsleiterin der Sporties beim TV Jahn, sicher: „Die Kinder haben jetzt wieder eine breite Auswahl und können sich wöchentlich neu entscheiden, was sie gerne machen möchten.“

Vom Begrüßungskreis über die Anfangsspiele und Hauptinhalte bis hin zum Abschlussspiel werden die Teilnehmer*innen mit dem Übungsleiter vertrauten Inhalten nachgehen wie auch neue Dinge ausprobieren. Der Spaß und das Abenteuer stehen dabei im Mittelpunkt. „Bei den Sporties kommen die Kinder mit einem Mund-Nasen-Schutz zur Stunde“, erläutert Nahber einen wichtigen Punkt des Hygienekonzeptes. Während der Stunde muss die Maske natürlich nicht getragen werden. Alle Kleinmaterialien und Kontaktflächen werden durch die Übungsleiter desinfiziert, so Nahber weiter.

Grundsätzlich gilt nach wie vor, dass aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahlen die Angebote online über die Homepage gebucht werden müssen. „Jeden Freitag ab 10 Uhr sind die Angebote für die kommende Woche buchbar“, weiß die erfahrene Übungsleiterin. Auch Schnupperkinder melden sich online an und dürfen zweimal kostenlos die Kindersportangebote des TV Jahn ausprobieren. „Dazu möchte ich jedes Kind herzlich einladen“, freut sich Nahber auf viele neue Gesichter.

Alle weiteren Informationen sowie Kursanmeldungen zum Kindersport finden Sie unter www.tvjahnrheine.de. Bei Fragen hilft Ihnen das Infozentrum unter 05971 97490 gerne weiter.

02.06.2020

Familienwikingerschach-Turnier

Wie viel Wikinger steckt in dir?

Die Kindersportabteilung des TV Jahn-Rheine hat seit neuestem das Spiel Wikingerschach in seine Angebote aufgenommen. „Die Kinder sind draußen und haben eine Menge Spaß bei dem Spiel. Was wünscht man sich mehr?“, berichtet eine begeisterte Mutter über das neue Outdoor-Angebot der Kindersportabteilung des TV Jahn-Rheine. Doch wie funktioniert das Gemeinschaftsspiel überhaupt? „Das Spielfeld ist 8 x 5 Meter groß.

Die beiden Teams stellen ihre Klötze an der jeweiligen Stirnseite auf“, erklärt Übungsleiter Philipp Romahn den Ablauf. „Diese Klötze werden mithilfe von Wurfhölzern versucht umzuwerfen.“ Und das ist gar nicht so einfach! Denn in der Mitte steht der große Klotz, der den Wikingerkönig darstellt. Wird dieser umgeworfen, bevor man alle gegnerischen Klötze ab getroffen hat, ist das Spiel verloren. „Wir durften feststellen, dass die Kinder mit großer Begeisterung an die Sache rangehen und Regeln schnell verinnerlichen“, freut sich Romahn. Das Familienwikingerschach-Turnier ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren über die Homepage des TV Jahn buchbar. Auch die Angebotszeiten finden Interessierte hier wieder. Eine Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme. „Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, sich anzumelden und mitzumachen“, sagt Philipp Romahn weiter. Die Teilnahme am Familienwikingerschach-Turnier ist kostenlos.

Jetzt anmelden