Schließen
18.10.2021

Kindersport-Aktionstage

Kostenloses Angebot für 1-12-Jährige

Das Wetter wird schlechter, die Tage kürzer – ein Alternativprogramm für Kinder muss her. Da bietet der TV Jahn-Rheine genau das Richtige. Der Sportverein lädt herzlich am Samstag, den 30.10. und Sonntag, den 31.10.21 zu den Kindersport-Aktionstagen ins SportFORUM an der Sprickmannstraße ein.

„Mit den Aktionstagen möchten wir uns bei allen Mitgliedern bedanken, die uns auch während der Lockdown-Phasen treu geblieben sind“, betont Darline Nahber.

Die Kindersport-Aktionstage sind für Mitglieder sowie Nichtmitglieder kostenlos. „Sie bieten den Kindern eine tolle Möglichkeit sich auszutoben und sportlich zu bewegen“, führt Nahber fort.

Am Samstag, den 30.10. findet zunächst von 13.30 – 14.45 Uhr für die Sporties (6-12 Jahre) eine Parkour Stunde statt. Im Anschluss können sich die KiSS-Kinder (3-6 Jahre) von 15.00 – 16.15 Uhr austoben.

Am Sonntag folgt ein Tag voller Bewegung für die kleineren Sportlerinnen und Sportler. Von 09.30 – 10.45 Uhr findet eine Windelflitzer Stunde (1-3 Jahre) statt, gefolgt von einer Windelflitzer meets KISS (2-4 Jahre) Stunde von 11.00 – 12.15 Uhr. Im Anschluss sind dann wieder die KiSS-Kinder (3-6 Jahre) in der Zeit von 14.00 – 15.15 Uhr an der Reihe. Die letzte Stunde ist von 15.30 – 16.45 Uhr angesetzt und richtet sich an Kinder im Alter von 2-4 Jahren. 

 

Die Teilnehmerzahlen in den Stunden sind begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Bei allen Sportangeboten gilt die 3G-Regel. Kinder bis zum Schuleintritt brauchen keinen Coronatest vorweisen. Schulkinder gelten außerhalb der Schulferien als getestet. Begleitpersonen müssen einen entsprechenden Nachweis vorweisen.

"Wir freuen uns auf ein spaßiges Wochenende mit jeder Menge Bewegung!“ schließt Nahber ab.

14.10.2021

Spiel und Spaß für 2 – 4-jährige

Sonntagsflitzer beim TV Jahn-Rheine

Gemeinsam spielen, toben und lachen – darauf freuen sich die Sonntagsflitzer des TV Jahn. Am 17.10. geht es um 09:30 Uhr im SportFORUM an der Sprickmannstraße los.

Zusammen mit den Eltern erkunden die Kleinen spannende Bewegungslandschaften. Kleine Sing- und Fingerspiele sorgen für eine angenehme Atmosphäre und runden das Programm ab. Die Sonntagsflitzer sind gerade für Eltern interessant, die unter der Woche nicht an den Angeboten teilnehmen können. So bietet sich die Möglichkeit, am Wochenende mit den Jüngsten aktiv zu sein. „Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, um das kostenlose Angebot und den TV Jahn kennenzulernen“, sagt Abteilungsleitung Tanja Kamp.

Eine vorherige Anmeldung zum Angebot ist erforderlich. Diese kann man unter www.tvjahnrheine.de vornehmen. Für Begleitpersonen gilt die 3G-Regel. Ein entsprechender Nachweis ist der Übungsleiterin vorzuzeigen. Nähere Infos sind auf der Homepage nachzulesen. Bei Fragen hilft das Team des Infozentrums unter 05971 97490 gerne weiter.

12.10.2021

Neue Coronaschutzverordnung tritt in Kraft

Beaufsichtigte Selbsttests dürfen nur noch in Ausnahmefällen akzeptiert werden.

Mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung wurde der Umgang mit beaufsichtigten Selbsttests neu geregelt.

In der Verordnung heißt es:

§4 (6) Bei Sitzungen kommunaler Gremien, Bildungsangeboten, Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit und Sportangeboten für Kinder und Jugendliche kann ein nach Absatz 2 bestehen des Testerfordernis durch einen gemeinsamen beaufsichtigten Selbsttest erfüllt werden; bei Veranstaltungen an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen mit einem festen Personenkreis genügt dabei ein mindestens zweimal wöchentlicher Test [...].

 

Was bedeutet das für unsere Angebote?

Erwachsene, die nicht geimpft oder genesen sind, benötigen einen Testnachweis von einer Bürgerteststelle. Bei Kindern und Jugendlichen und bei Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit (z.B. Babys in Bewegung, Windelflitzer) dürfen wir weiterhin beaufsichtigte Selbsttests akzeptieren. Nach den Ferien gelten Schülerinnen und Schüler wieder grundsätzlich als getestet. Kinder vor Schuleintritt sind getesteten Personen immer gleichgestellt.

28.09.2021

Sonntagsflitzer des TV Jahn-Rheine laden ein

Spiel und Spaß mit den Eltern

Am 03.10. treffen sich die Sonntagsflitzer des TV Jahn zum gemeinsamen Toben und Tur-nen. In der Zeit von 09:30 – 10:45 Uhr können Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren zusammen mit Eltern bzw. Großeltern eine kunterbunte Sportlandschaft im SportFORUM (Sprickmannstraße 7 in 48431 Rheine) erkunden. Ergänzt wird das Programm durch viele Spielmaterialien und kleine Sing- und Fangspiele. Bei den Sonntagsflitzern kann sich jedes Kind nach Herzenslust sportlich wie kreativ austoben.

„Die Sonntagsflitzer sind gerade für Berufstätige eine tolle Alternative, um gemeinsam mit dem Kind aktiv zu sein“, weiß Abteilungsleiterin Tanja Kamp. Eine vorherige Anmeldung zum Angebot ist erforderlich. Diese kann man unter www.tvjahnrheine.de/sonntagsflitzer vornehmen. Zudem gilt für die Begleitpersonen die 3G-Regel. Ein entsprechender Nachweis ist der Übungsleiterin vorzuzeigen.

Nähere Infos sind auf der Homepage nachzulesen. Bei Fragen hilft das Team des TV Jahn unter 05971 97490 gerne weiter.