Schließen
22.10.2020

Neue Sporties-Parkourstunde beim TV Jahn

Nach den Herbstferien jeden Samstag

Nach den Herbstferien startet erstmals eine feste Sporties-Parkourstunde am Samstag, den 31.10.20. Übungsleiter und Parkoursportler Alex Petrov, der zuvor die Parkourstunden unter der Woche leitete, lädt alle Interessierten Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren dazu in die Turnhalle der Johannesschule Eschendorf ein. In der Zeit von 11:45 Uhr bis 12:55 Uhr zeigt Petrov den Kindern verschiedene Parkourübungen und wie man sich schnell, elegant und sicher über Hindernisse hinwegbewegt.

„Wir freuen uns, dass Alex dieses Angebot anleiten und seine Erfahrung mit den Kindern teilen wird“, sagt Abteilungsleiterin Darline Nahber.

Interessierte können sich über die Homepage des TV Jahn-Rheine immer eine Woche im Voraus anmelden, erklärt Nahber weiter. „Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild von der Parkourstunde zu machen. Einfach anmelden und los geht’s!“ Weitere Informationen zu den Sporties-Stunden gibt es unter www.tvjahnrheine.de oder im Infozentrum unter 05971 97490.

20.10.2020

Tanzflitzer – neues Angebot beim TV Jahn

Spaß für Kinder und Eltern garantiert

Tanja Kamp aus dem Kindersport-Team des TV Jahn-Rheine freut sich verkünden zu können, dass ab Oktober ein neues Angebot der Windelflitzer startet – die Tanzflitzer.

Die neuen Übungsstunden finden ab dem 28. Oktober und dem 6. November immer mittwochs, von 10:15-11:15 Uhr und freitags, von 15:15-16:00 Uhr im SportFORUM an der Sprickmannstraße statt. Dieses Sportprogramm richtet sich an Kinder ab eineinhalb bis drei Jahren. Für die Teilnahme ist es wichtig, dass die Kinder bereits laufen können.

Bei den Tanzflitzern tanzen die Kinder zusammen mit ihren Eltern. „Somit ist der Spaß für Groß und Klein garantiert“, ergänzt Kamp mit Freude. Erste Tanzspiele und kleine Choreographien sind Programm. Eine Voranmeldung über die Vereinshomepage (www.tvjahnrheine.de/windelflitzer) ist auch weiterhin notwendig. „Mitglieder sowie Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen unsere neuen Übungsstunden auszuprobieren“, lädt Kamp herzlich ein.

Weitere Informationen zum neuen Programm sind erhältlich im Infozentrum unter der Tel. 05971/97 49 0.

16.10.2020

Sonntags wird geflitzt!

Am 25.10.2020 ist Windelflitzer-Sonntag beim TV Jahn-Rheine

Aktiv ins Wochenende starten – das tun schon die Kleinsten. Die Windelflitzer treffen sich dazu am 25.10. zum gemeinsamen Spielen, Toben und Spaß haben. Um 09:30 Uhr starten die Kinder mit ihren Eltern in der KDR-Halle des SportFORUMs (Sprickmannstraße 7) in eine sportliche Abenteuerwelt, die durch attraktive Aufbauten viele motorische Anreize liefert. Abgerundet wird die Stunde durch kleine Gruppenspiele und gemeinsamen Singen, welche von einer erfahrenen Übungsleiterin des TV Jahn angeleitet werden.

„Die Sonntagsflitzer sind ein willkommenes Angebot, um außerhalb der Regelgruppen neue Kontakte zu knüpfen“, sagt Abteilungsleiterin Tanja Kamp. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig. Diese ist über die Homepage des TV Jahn-Rheine (www.tvjahnrheine.de/kindersport) oder unter 05971 97490 durchzuführen. „Gerne dürfen sich auch Nichtmitglieder kostenlos zum Schnuppern anmelden und unsere tollen Windelflitzer-Angebote kennenlernen“, lädt Kamp herzlich ein.

14.10.2020

Freie Plätze in den Vormittagsstunden

Die Windelflitzer des TV Jahn erweitern ihr Angebot

Die Windelflitzer des TV Jahn-Rheine erweitern ihr Programm mit neuen Übungsstunden am Nachmittag und am Wochenende. Auch die Vormittagsstunden verfügen noch über freie Kapazitäten.

Die Windelflitzer-Angebote richten sich an Kinder von ein bis drei Jahren. „Das selbstständige Entdecken von Erlebniswelten, aber auch das angeleitete motorische Lernen mit und ohne Geräte stehen im Mittelpunkt des Windelflitzer-Angebots“, erklärt Tanja Kamp.

Die Übungsstunden im SportPARK und SportFORUM können flexibel besucht werden, auch mehrmals pro Woche. Eine Übersicht aller Stunden ist auf der Vereinshomepage zu finden. „Eine Voranmeldung über unsere Homepage ist notwendig. Jeweils am Freitag können die Übungsstunden für die darauffolgende Woche gebucht werden“, so Kamp weiter. Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen zwei Mal kostenlos zu Schnuppern. Eine Vorherige Anmeldung ist für diese ebenfalls notwendig.