08.11.2016

Senioren Aktivtag

Viele neue Gesichter im SportPARK

Ganz nach dem Motto „Bewegt ÄLTER werden“ fand am vergangen Samstag, den 29.10.2016 im SportPARK des TV Jahn-Rheine der jährliche Senioren Aktivtag statt. Rund 40 Senioren testeten die verschiedenen Bewegungsangebote. „In diesem Jahr waren besonders viele neue Gesichter dabei“, freut sich Organisatorin Anka Jarvers. Angeboten wurde ein Kraftausdauertraining an der Kinesisstation, Rückentraining mit den Slings und Faszien Yoga.

In zwei Workshopphasen konnte jeweils ein Angebot ausprobiert werden. „In der Mittagspause gab es zur Stärkung eine Suppe. Gleichzeitig gab Dave Davisson eine Einführung in die Welt der Psynergie.“, so Jarvers weiter. Nach dem zweiten Workshop ließen alle Teilnehmer den Tag gemeinsam mit Kaffee und Kuchen ausklingen. „Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem Kreissportbund Steinfurt für die tolle Unterstützung des Aktivtages“, schließt Javers ab.

20.04.2016

Kraft- und Ausdauertraining im Alter

Miteinander fit werden beim TV Jahn-Rheine

„Gerade wenn mal älter wird ist es wichtig seinen Körper leistungsfähig und mobil zu halten“, weiß Übungsleiter Eike Saatjohann vom TV Jahn-Rheine. Deshalb bietet er ab Mittwoch, den 04.05.2016 über acht Einheiten „Kraft- und Ausdauertraining im Alter“ an.Treffpunkt ist jeweils in der Zeit von 10.00-11.00 Uhr das Fitnessstudio im SportPARK an der Germanenallee. In einer Gruppengröße von zehn Personen trainieren die Teilnehmer ihre Kraft und Ausdauer, aber auch Koordinations- und Gleichgewichtsübungen stehen auf dem Programm.

 

„Unsere neue Kinesis Station, sowie verschiedenste Ausdauergeräte im Fitnessstudio schaffen für das Training eine optimale Basis“, so Saatjohann. Dabei steht nicht die Leistung im Fokus, sondern es geht darum miteinander fit zu werden.

„Das Angebot ist ein guter Einstieg in den Sport für alle, die Schmerzen vorbeugen, oder einfach fitter durch den Alltag kommen möchten“, betont Saatjohann. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Weitere Informationen sind im Infozentrum des TV Jahn erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0.

  • 1