Flüchtlingshilfe

Vielfältiges Engagement für Menschen mit Fluchterfahrung

Der TV Jahn-Rheine setzt sich  für die Integration von Menschen mit Fluchterfahrungen ein. In den letzten Monaten wurden verschiedene Projekte für und mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchgeführt. Hier einige Beispiele:

Offener Parkour-Treff
Seit Juli triffen sich Jugendliche an der Skateanlage im SportPark jahn-Rheine zu einem offenen Parkour-Treff. Auf Grund vieler Anfragen wurde dieses kostenlose Angebot in Zusammenarbeit mit der Parkour-Abteilung unseres Vereins aufgebaut. Von Beginn an nehmen junge Flüchtlinge an dem Angebot teil, welches in den Wintermonaten eine Pause einlegt. Im Frühjahr 2017 geht es dann immer mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr weiter.

Training im Fitness-Studio
Das Interesse an den Fitness-Angeboten des TV Jahn-Rheine ist bei Jugendlichen in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Durch die Eröffnung des SportForums stehen uns hier viele neue Möglichkeiten zur Verfügung. Aktuell trainieren etwa 15 junge Flüchtlinge im Rahmen von Förderprojekten in unseren Studios.

BFD Welcome
Seit August 2016 absolvieren drei junge Erwachsene ein BFD welcome im TV Jahn. BFD Welcome ist ein Freiwilligendienst für Geflüchtete und in der Willkommenskultur Engagierter. Ab dem 1.2.2017 wird ein junger syrischer Flchtling bei uns ein BFD welcome absolvieren.

Schwimmkurs für Frauen
Seit Oktober 2016 organisieren wir in Kooperation mit dem Flüchtlingshilfeverein Rheine e.V. Schwimmkurse für geflüchtete Frauen.

 

Kontakt

Martin Möhring
Ansprechpartner für alle Themen rund um die Flüchtlingshilfe
 

 

 

E-Mail: moehring@tvjahnrheine.de


Telefon: 05971 - 97 49 93