14.08.2017

Hatha Yoga

Entspannung durch Sport

Hatha Yoga ist eine bestimmte Art des Yogas und bietet einen optimalen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag. Durch diese Sportart wird der Körper komplett runter gefahren, so dass man sich voll und ganz auf sich und die Bewegungen einlassen kann. Mit Übungsleiterin Marga Korthues tauchen die Teilnehmer der neuen Angebote des TV Jahn-Rheine in eine ruhige Welt ab und lassen sich von ihrem Geist und ihrer Seele voll und ganz leiten. Ab September bietet der Sportverein drei Angebote an, von denen zwei im SportPARK an der Germanenallee und eines im Josef-Winckler Zentrum stattfinden.

Montag, 9.30-11.00 Uhr, Halle Sydney (SportPARK), Start: 04.09.2017;

Mittwoch, 14.30-16.00 Uhr, Halle London (SportPARK), Start: 06.09.2017;

Mittwoch, 18.30-20.00 Uhr, JoWi Zentrum, Start: 06.09.2017.

 

Weitere Informationen sind im Infozentrum unter der Tel. 05971/97 49 0 erhältlich.

11.08.2017

Kraft, Ausdauer und Entspannung

Deep-Work schafft den Mix aus Entspannung und Anspannung

Ganz viel Spaß machen soll es, gleichzeitig Kalorien verbrennen, die Figur formen und den Kopf freipusten. Das Angebot Deep-Work beim TV Jahn-Rheine macht Laune, ist abwechslungsreich, strafft die Muskulatur und gleicht aus.

Und so funktioniert das neue Power-Workout: Anstrengende Ausdauersequenzen mit funktionalen Kraftübungen und entspannenden Atemübungen wechseln sich ständig ab. „Eine ideale Mischung aus körperlichem Training und dem Finden des inneren Gleichgewichts“, erklärt Übungsleiterin Anita van der Vegte.

Deep-Work ist auch für Einsteiger prima geeignet, denn jeder trainiert in seinem eigenen Rhythmus und bestimmt das Tempo selbst. Besonders schön: Trainiert wird barfuß - das stabilisiert die Fußgelenke, erdet und fühlt sich richtig gut an.

 

 

Interessierte können zwei kostenlose Probetrainings absolvieren. Das Angebot findet freitags um 17 Uhr im SportPark und donnerstags um 18 Uhr im SportForum statt. Weitere Informationen zu den Angeboten des Vereins gibt es telefonisch unter Tel. 05971/97490

08.08.2017

Strong by Zumba

Wirkungsvolles Konzept für einen starken Körper

Anita Neumann

Der TV Jahn-Rheine bietet mit Strong by Zumba ab sofort ein neu-es, hochintensives Intervalltraining an. Bei diesem Angebot ver-schmelzen Musik und Fitnessübungen, so dass die Teilnehmer leichter ihre Grenzen überschreiten und ihre Ziele erreichen können.

Besondere Voraussetzungen für die Teilnahme werden nicht benö-tigt. „Man braucht keine Vorkenntnisse und muss auch kein Zumba-Profi sein um hier mitzumachen“, erklärt die Übungsleiterin Anita Neumann. „Mit Tempo und kraftvollen Beats trainieren wir Kraft, Geschwindigkeit, Ausdauer und Beweglichkeit der Muskula-tur und des Herz-Kreislauf-Systems“, führt sie weiter aus.

Das Angebot findet samstags um 11 Uhr im SportPark an der Germanenallee statt. Der TV Jahn lädt Interessierte herzlich zu einer kostenlosen Probestunde ein. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Tel.: 05971/97490

03.08.2017

Zusätzliches Hot Iron - Angebot

Langhanteltraining für Anfänger

In den letzten drei Wochen der Ferien (07.08.-27.08.17) findet eine zusätzliche Hot Iron - Stunde statt. Montags von 18.00  bis 19.00 Uhr wird Anita van der Vegte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das beliebte Training mit der Langhantelstange näher bringen.

Das hört sich vielleicht ein bisschen nach Schwerstarbeit an, ist es aber gar nicht. Jeder Teilnehmer kann für sich selbst entscheiden, mit wie viel Gewicht er trainieren möchte. Bei diesem Workout wird ein Training für die gesamte Muskulatur angeboten. Die Problemzonen können beim Hot Iron - Training individuell durch auf- oder ablegen von Hantelscheiben trainiert werden.

 

21.06.2017

Getting Tough Together

Vorbereitung für Teilnahme am Hindernislauf

Am Montag, den 10.07.2017 startet ein neues Angebot des TV Jahn-Rheine „Getting Tough Together“. Für all diejenigen, denen einfaches Laufen zu langweilig ist und die Lust auf etwas komplett Neues haben ist dieses Angebot genau das Richtige. Unter der Leitung von Maylin Segger, die sich in diesem Jahr für die OCR (Obstacle Course Racing) Europameisterschaft qualifiziert hat, werden die Teilnehmer perfekt auf Hindernisläufe, wie z.B. den Höllenlauf in Schüttorf vorbereitet. „Ich selbst bereite mich derzeit beim TV Jahn auf die Europameisterschaft vor. Die Voraussetzungen dafür sind einfach super“, so Segger. In zehn Einheiten immer montags, von 18:30 bis 19:30 Uhr, werden ausdauerspezifische und krafttechnische Elemente trainiert, sodass die Strecke beim Hindernislauf inklusive der Hindernisse bewältigt werden können. Trainingsort ist das Außengelände des SortPARKs an der Germanenallee 4.

Anmeldungen werden ab sofort im Infozentrum im SportPARK und im Check-In im SportFORUM entgegengenommen.

21.04.2017

Hatha Yoga beim TV Jahn-Rheine

Entspannung durch Sport

Hatha Yoga ist eine bestimmte Art des Yogas und bietet einen optimalen Ausgleich zum stressigen Berufsalltag. Durch diese Sportart wird der Körper komplett runter gefahren, so dass man sich voll und ganz auf seinen eigenen Körper und die Bewegungen einlassen kann. Mit Übungsleiterin Marga Korthues tauchen die Teilnehmer der neuen Angebote des TV Jahn-Rheine in eine ruhige Welt ab und lassen sich von ihrem Geist und ihrer Seele voll und ganz leiten. Ab August bietet der Sportverein drei Angebote an, von denen zwei im SportPARK an der Germanenallee und einer im Josef-Winckler Zentrum stattfindet.

 

.

Montag, 9.30-11.00 Uhr, Halle Sydney (SportPARK), Start: 24.04.2017;

Mittwoch, 14.30-16.00 Uhr, Halle London (SportPARK), Start: 26.04.2017;

Mittwoch, 18.30-20.00 Uhr, JoWi Zentrum, Start: 26.04.2017.

Weitere Informationen sind im Infozentrum unter der Tel. 97 49 0 erhältlich.