Aktuelles

23.05.2017

Jahn-Tänzerinnen holen Titel

Tänzerinnen erfolgreich bei Norddeutscher Meisterschaft

Mit drei Pokalen im Gepäck traten die Leistungsgruppen des TV Jahn-Rheine am vergangenen Samstag den Weg nach Hause an. „Es war ein unglaublicher Tag. Unsere Mädchen haben so gut wie alles gewonnen, was zu gewinnen war“, freut sich Trainerin Dominique Schölling.

Aber von vorne… Um 6.00 Uhr ging es für die Gruppe „Make em Rock“ nach Posthausen zur Norddeutschen Hip Hop Meisterschaft des DAT. Trotz großer Müdigkeit zeigten die Mädchen in der Vorrunde super Leistungen. In der Finalrunde überboten sie ihre Leistung noch ein Mal und landeten am Ende auf dem 1. Platz. „Sie können sich nun offiziell Norddeutscher Meister nennen“, erzählt Trainerin Merle Zeise sichtlich stolz.

Um 10.00 Uhr machten sich auch die weiteren Gruppen „Make em Stare“ und „Make em Proud“ auf den Weg. Make em Stare hat im letzten Jahr den 4. Platz bei den Junioren belegt. Diesen galt es zu überbieten. Und das ist der Gruppe sichtlich gelungen. Auch diese Gruppe konnte sich den Titel sichern.

Die Stimmung hob sich mit dem Start der Erwachsenengruppe „Make em Proud“. Diese zeigte sich in besonders guter Verfassung und legte eine fehlerfreie Choreographie hin. Die Anstrengung wurde belohnt, sodass sich die Mädchen ab sofort mit dem Titel „Vizenorddeutscher Meister“ schmücken können. Sie erreichten den 2. Platz. „Wir haben von anderen Teams und vom Publikum viele Komplimente bekommen, dass ist nicht alltäglich“, betont Rika Hebbeler. 

Erstmals haben sich in diesem Jahr vier Tänzerinnen in der Kategorie „Solos“ an den Start gewagt. Auch hier konnten tolle Ergebnisse erzielt werden:

Marnie Stegemann, 2. Platz A-Reihe Juniors 2, Wiebke Lehr, 3. Platz B-Reihe Juniors 2, Alina Schorr, 4. Platz A-Reihe Juniors 1, Xenia Schwenk, 1. Platz C-Reihe Juniors 1.

„Alle Gruppen wurden beim Wettkampf in die M-Reihe eingeteilt und haben sich mit ihren Platzierungen für die Deutsche Meisterschaft am 17. und 18.06.2017 in Mannheim qualifiziert“, freut sich Katharina Tasche. Am kommenden geht es für die Junioren und Erwachsenen zunächst zur Deutschen Meisterschaft vom TAF in Norderstedt.

22.05.2017

„No Limit“ beim Hip Hop Contest in Osnabrück

4. Platz für Tanzgruppe des TV Jahn

Die Tanzgruppe „No Limit“ des TV Jahn-Rheine nahm am vergangenen Samstag zum zweiten Mal an einem externen Tanzwettkampf teil. Zusammen mit Trainerin Larissa Bornhorst ging es nach Osnabrück zum 1. Street Dance und Hip Hop Contest.

Die Aufregung war groß, doch die Mädchen tanzten mit viel Power sodass sie sich in der Sichtungsrunde der Junioren direkt fürs Finale der Fortgeschrittenen qualifizieren konnten. Die Rheinenserinnen erreichten schließlich einen sehr guten 4. Platz von insgesamt 15 Tanzgruppen in ihrer Kategorie. „Ich bin sehr stolz auf die Mädchen. Sie haben toll getanzt und konnten viele wertvolle Erfahrungen sammeln“, freut sich Larissa Bornhorst über die gute Leistung. Nun bereitet sich die Tanzgruppe auf den nächsten Auftritt bei der vereinseigenen Familiade am 09.07.2017 im SportPARK vor.

21.05.2017

Neues Hip-Hop-Angebot für 10-13-jährige Jungs

Coole Musik und Lässige Moves beim TV Jahn

Tanzen ist nicht nur was für Mädchen – das weiß auch Tanz-Abteilungsleiterin Frauke Lunkwitz des TV Jahn-Rheine. „Da die Anfang des Jahres gegründete Hip-Hop-Gruppe für Jungs im Alter von 6-9 Jahre sehr gut ankommt, ist nun auch ein neues Hip-Hop-Angebot für 10-13-jährige Jungen in Planung“, so Lunkwitz.

Trainingszeit und -ort stehen derzeit noch nicht fest – allerdings ist sicher: Die Teilnehmer erwartet coole Musik, lässige Moves und jede Menge Spaß.

Im Infozentrum unter der Tel. 97 49 0 kann man sich unverbindlich in die Interessenten-Liste eintragen lassen. „Sobald wir genügend Interessenten gefunden haben, werden alle informiert und die Gruppe kann direkt starten. Alle Jungs, die Spaß an Bewegung zu moderner Musik haben, sind herzlich eingeladen“, schließt Lunkwitz ab und freut sich auf neue Gesichter in der Tanzabteilung.

Weitere Informationen rund um die Tanzabteilung des TV Jahn-Rheine sind erhältlich unter der Tel. 05971/97 49 0.