Premiumpartner der Schwimmabteilung

17.10.2017

Trainingsausfall im Hallenbad Mesum

Das Training im Hallenbad Mesum fällt am 28.10. und 04.11.2017 leider aufgrund der Schulferien aus. 

10.10.2017

Förderkader und dritte Mannschaft beim Kraulertag in Emsdetten

Paul-Hugo Dircks, Tom Roß und Philipp Lechte freuen sich über ihre guten Platzierungen.

10.10.2017

Förderkader und dritte Mannschaft beim Kraulertag in Emsdetten

Schwimmer des Förderkaders und der dritten Wettkampfmannschaft des TV Jahn Rheine (v.l. Anton Frie, Philipp Lechte, Tom Roß, Hannah Lühn, Hannah-Sophie Piffko, Aloys Huch, h.l. Paul-Hugo Dircks, Johannes Lühn, Louisa Hakkenbrock, Julia Hellert).

Emsdetten. Die Wettkampfstätte vom Kraulertag des Turngau Münsterlandes in Emsdetten wurde am Sonntag vom Förderkader und der dritten Wettkampfmannschaft des TV Jahn Rheine aufgesucht. 

Philipp Lechte erreichte im Jahrgang 2009 den ersten Platz in der Kombinationswertung, die aus der 50 Meter Rücken- und Freistilstrecke bestand. Sein Teamkollege Anton Frie wurde in diesem Jahrgang Vierter.

Bei der Wertung der Jahrgänge 2006/2007 belegte Tom Roß (Jg. 2006) mit 587 Punkten den ersten Platz vor Paul-Hugo Dircks (2006) mit 575 Punkten. Aloys Huch (Jg. 2007) erreichte Platz 6.

Bei den Mädchen in dem Jahrgang 2006/2007 fanden sich Hannah-Sophie Piffko, Julia Hellert und Louisa Hakkenbrock im Mittelfeld wieder.

Die Zeiten aller Schwimmer verbesserten sich gegenüber der Meldezeit um ein paar Sekunden, so dass jeder eine neue persönliche Bestzeit auf seinem Konto zu verzeichnen hat.

Die TV Jahn Sportler wurden von Eltern und Geschwistern angefeuert. Für den reibungslosen Ablauf vor dem Start sorgen Thorsten Roß und Claudia Lechte.

Alice Dircks, Michael Harder und Sandra Lühn wirkten im Kampfgericht mit.

10.10.2017

Erfolgreicher Start nach der Sommerpause

Beste Punktleistung für Elena Kurth

Ibbenbüren: In der Gesamtwertung der Frauen durfte sich Elena Kurth (Jg. 1998) über die beste Punktleistung freuen und wurde mit einem Pokal belohnt.