Aktuelles

27.03.2017

Neue Rehagruppen im SportFORUM

Hochwertiges Fitnessprogramm

Der Rehabilitationssport ist ein qualitativ hochwertiges Fitnessprogramm bei dem die Gesundheit gefördert wird. Mit Übungen für den Muskelaufbau sowie Koordinations- und Beweglichkeitstraining und einer sanften Entspannung ist dieses Programm für Jeden geeignet. Gerade Menschen mit körperlichen Einschränkungen werden in diesen Gruppen besonders betreut. Wer eine Rehasport Verordnung von seinem Arzt verschrieben bekommen hat, kann nach den Osterferien an zwei neuen Rehasport Angeboten des TV Jahn-Rheine im SportFORUM an der Sprickmannstraße teilnehmen.

Am Dienstag, den 25.04.2017 startet das Training mit Lisa Hucko in der Zeit von 17.45-18.30 Uhr. Am Freitag, den 28.04.2017 geht’s los mit Tonja Ibenthal in der Zeit von 9.15-10.00 Uhr.

Im Vorfeld ist eine Eingangsberatung erforderlich. Für dieses bitte unter der Tel. 05971/97 49 11 einen Termin abstimmen. „Auch Interessenten ohne eine ärztliche Verordnung können an den Angeboten teilnehmen“, erklärt Anka Jarvers, TV Jahn.

20.12.2016

Aquafitness im TV Jahn-Rheine

Neue Angebote ab dem 9. Januar

Ab Januar 2017 bietet der TV Jahn-Rheine fünf neue Aquafitness Angebote an. Dabei handelt es sich um ein spezielles Bewegungstraining im Wasser bei dem ein Kraft- und Ausdauertraining absolviert wird. Aufgrund des Wasserauftriebes sind die Übungen besonders gelenkschonend. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Stärkung der Muskulatur gelegt. Aquafitness ist für Fitnessorientierte und auch für Menschen mit körperlichen Beschwerden und Einschränkungen sehr gut geeignet. Ab Januar finden die Übungsstunden zu folgenden Zeiten im HPZ (Osnabrückerstr.) statt:

Montag, 16.00 – 16.45 Uhr,

Dienstag, 12.30 – 13.15 Uhr,

Mittwoch, 16.15 – 17.00 Uhr,

Mittwoch, 17.00 – 17.45 Uhr,

Donnerstag, 20.00 – 20.45 Uhr.

In den Ferienzeiten finden die Aquafitness-Angebote nicht statt. Alternativ kann in dieser Zeit das gesamte Gesundheits- und Fitnessprogramm des Vereins genutzt werden.

Interessenten erhalten weitere Auskünfte bei Anka Jarvers unter der Tel. 05971/97 49 0.