Die OGS / zusätzliche Betreuung der Paul-Gerhard-Schule stellt sich vor

Die Abkürzung OGS steht für: Offene Ganztagsschule.

Sie gewährleistet eine qualitative Betreuung der Kinder nach Unterrichtsschluss. Die wesentlichen Merkmale einer OGS sind die Verpflegung (insb. das Mittagessen), die Hausaufgabenbetreuung sowie Freizeitangebote vielfältiger Art. 

Neben der OGS gibt es eine zusätzliche Betreuung, in der die Kinder nach Schulschluß bis längstens 13.30 Uhr beaufsichtigt werden. Eine Hausaufgabenaufsicht bzw. Verpflegung findet hier nicht statt.