Eltern

Wir geben unseren Eltern Raum zur Mitarbeit

Wir erkennen die Eltern als Spezialisten für ihre eigenen Kinder an. Aus diesem Grund liegt uns auch viel daran, in ständigem Austausch mit ihnen zu bleiben, falls dies auch von ihnen selbst gewünscht wird.

Mindestens zwei Mal pro Jahr bieten wir aus diesem Grund Gesprächstermine an. Hier haben wir dann Zeit in gemütlicher und ruhiger Atmosphäre Beobachtungen über das Kind auszutauschen(anhand der angefertigten Bildungsdokumentation bzw. u.U. auch per Video), Förderziele für die nächste Zeit gemeinsam festzulegen und Fördermaßnahmen über den Kindergarten hinaus zu beratschlagen. Gerne holen wir bei Bedarf fachliche Unterstützung  von anderen Institutionen ein und / oder  vernetzen alle Fördermaßnahmen.

Die gegenseitige Wertschätzung von Kompetenzen und Bemühungen zum Wohle des Kindes trägt zu einer ausgeglichenen Haltung von Geben und Nehmen bei und  führt zu einer abwechslungsreichen, bewegten Elternarbeit mit vielen Angeboten:
•    inoffizielle Treffen in gemütlicher Atmosphäre (Essen gehen, Brunch, gemeinsam kochen ...)
•    regelmäßige Elterngespräche
•    abwechslungsreiche Elternabende
•     aktiver Elternabend mit psychomotorischen Bewegungsspielen
•     thematischer Elternabend mit Referenten
•    organisatorischer Elternabend
•    Elternangebote am Nachmittag ( an denen auch die Geschwisterkinder betreut werden )
•    Familienfeste an den Wochenenden (Zelten, Fahrten, Waldfeste, Sommer –und Herbstfeste)
•    Monatlich wechselnde Familien-Angebote nach Wunsch der Eltern