26.07.2017

Billardcamp für Jugendliche

Erste Billard-Techniken lernen

Ganz neu im Sommerferienprogramm des TV Jahn-Rheine ist in diesem Jahr das Billardcamp. Vom 02.08. – 04.08. rollen täglich von 18.00 – 20.00 Uhr in Halle Barcelona im SportPARK die Kugeln. „Das Angebot ist kostenlos. Alle interessierte Jugendliche im Alter von 16  - 18 Jahren sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen“, erklärt Abteilungsleiter Peter Moschner. „Täglich von 18.00 – 20.00 Uhr lernen die Teilnehmer Billard-Grundlagen und erste Techniken kennen“, schließt Moschner ab und hofft auf viele Teilnehmer.  

Durch eine Email an peter.moschner@gmx.de kann man sich für das Billard-Camp anmelden. Unter der Email-Adresse werden auch alle Fragen rund um das Billard-Angebot beantwortet.

26.07.2017

Sommerferienprogramm

Spannende Ausflüge für Grundschulkinder

Auch in diesem Jahr bietet der TV Jahn-Rheine ein umfangreiches Sommerferienprogramm an. Neben den Wochenbetreuungen werden in der 3. – 6. Woche an jedem Freitag verschiedene Ausflüge angeboten. Bei den Angeboten Stadionbesichtigungen, einer Tagesfahrt zum Freizeitzentrum Schloss Dankern oder einer spannenden Rallye durch das Deutsche Fußballmuseum ist sicher für Jeden etwas dabei.

Teilnehmen können Kinder, die im  1. – 4. Schuljahr sind. Eine Begleitung durch Erziehungsberechtigte ist möglich, aber nicht erforderlich, da sich ausreichend Betreuer um die kleinen Teilnehmer kümmern. Abfahrt ist jeweils um 9.00 Uhr am SportPARK (Germanenallee 4). Die Rückkehr erfolgt an allen Tagen gegen 15.00 Uhr. Es wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 24,-€ (29,-€ für Nichtmitglieder) erhoben.

Bei folgenden Ausflügen sind noch Plätze frei:

04.08. Besuch des deutschen Fußballmuseums in Dortmund

11.08. Stadionbesichtigung Signal Iduna Park, Dortmund

18.08. Stadionbesichtigung Veltins Arena, Gelsenkirchen

25.08. Fahrt zum Freizeitzentrum Schloß Dankern

Das Anmeldeformular und weitere Informationen sind im Infozentrum unter der  Tel.: 97 49 0 erhältlich.

25.07.2017

Noch freie Plätze in den Sommerferien

Anmeldung jederzeit möglich

Auch in diesem Sommer bietet der TV Jahn-Rheine sein umfangreiches Ferienangebot an. In der vierten, fünften und sechsten Woche stehen die Hollidix-Mottowochen im SportPARK auf dem Plan.

„In diesen erlebnisreichen Wochen werden die Kinder viel entdecken. Ganz unter dem Motto „SportPARK Action“ steht montags bis freitags von 09.00 – 13.00 Uhr Spiel, Spaß und Action auf dem Programm. Neben Geländespielen im  SportPARK, oder im nahe gelegenen Wald, gibt es Workshops oder Kreativangebote in der großen Ferienlandschaft in der Tennishalle. Das erfahrene Orga-Team hat wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, bei dem sicher für jedes Kind im 1.-4. Schuljahr etwas dabei ist“, freut sich Organisator Lars Steinigeweg.

Es besteht die Möglichkeit die Frühaufsteher-Betreuung (ab 8 Uhr) oder die Übermittags-Betreuung (bis 16 Uhr inkl. Mittagessen) hinzu zu buchen. Außerdem können alle Teilnehmer sich zusätzlich zu verschiedenen Ausflügen (u.a. Fußballstadionbesichtigung, Tagesfahrt zum Freizeitzentrum Schloß Dankern) anmelden. Diese finden freitags statt und können separat gebucht werden.

Anmeldungen werden im Infozentrum des Vereins entgegen genommen. Weitere Informationen sind unter der Tel. 97 49 0 erhältlich.

12.07.2017

Highlight in den Sommerferien

Tanzcamp beim TV Jahn-Rheine

Alle Tänzerinnen und Tänzer aufgepasst! In den Sommerferien findet wieder das beliebte Tanzcamp beim TV Jahn-Rheine statt. Dieses ist für alle Kinder im Alter von 6-14 Jahren, egal ob Mitglied oder Nichtmitglied des Sportvereins. Das Camp beginnt am Sonntag, den 27.08.2017, um 11 Uhr und endet am Montag, den 28.08.2017, um ca. 15 Uhr. Auf dem Programm stehen verschiedene und abwechslungsreiche Workshops, in denen die Teilnehmer coole Choreographien von den erfahrenen Tanztrainern des Vereins erlernen. Der Abend wird mit einem gemeinsamen Essen und spaßbringendem Abendprogramm wie einer Disco, Nachtwanderung etc. ausklingen, danach wird gemeinsam in der Tennishalle übernachtet.

Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück mit den Workshops weiter. In einer Abschlussaufführung können die Kinder ihren Familien dann das Erlernte präsentieren. „Für alle Kinder, die in der nächsten Saison in den Leistungsruppen tanzen möchten ist das Tanzcamp ein guter Einstieg. Wir Trainer können dann feststellen, ob die Kinder dafür geeignet sind“, so Frauke Lunkwitz, Leiterin der Tanzabteilung. Die Formationen werden dann im Laufe der Saison an verschiedenen Meisterschaften teilnehmen. „Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl sollten sich Interessenten zeitnah anmelden“, erklärt Lunkwitz. Passende Formulare sind im SportPARK, SportFORUM oder auf der Vereinshomepage erhältlich. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Frauke Lunkwitz unter der Tel. 05971/97 49 91 oder unter lunwitz@tvjahrheine.de zur Verfügung.